Kleine Wollmützen zum Dekorieren
2

Kleine Wollmützen zum Dekorieren und Aufhängen

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese kleinen Wollmützen zum Dekorieren und Aufhängen sind eine hübsche Dekoration.

Die Bilder geben die beste Anleitung, wie man sich die Wollmützen selber basteln kann.

1-2 leere Toilettenpapier oder Küchenpapierrollen und Wolle, super sehen sie auch aus, wenn man die Wollfarben mischt. Jeder hat bestimmt irgendwo noch Wollreste rumliegen und so findet man dafür auch noch einen Nutzen.

Entweder man hängt sie auf und befestigt ein Stück Wolle zum hängen oder man zieht sie Dekofiguren über, oder auch den Barbies, kleinen Spielfiguren...

Von
Eingestellt am
Themen: Deko

12 Kommentare


7
#1
24.9.14, 05:37
Also als Deko in meiner Wohnung würde mir das nicht gefallen. Vielleicht eher für die Kinder zum Spielen mit kleinen Spielfiguren.
4
#2
24.9.14, 06:59
Die sehen auch so aus, als ob meine Katze gerne damit spielen würde. :-)
Einer Figur würde ich sie nicht unbedingt aufsetzen, aber das ist auch nicht nötig, in der Wohnung ist es warm genug, da brauchen sie keine Mütze.
3
#3
24.9.14, 07:03
Hahaha das zweite Bild ist ja witzig :)
ich finde den Engel ohne mütze auch schöner, aber wenns im Winter mal gaaanz kalt ist kriegt er sonst bestimmt kalte Ohren ;))
Dennoch eine süße Idee für Resteverwertung, für Kinderpuppen durchaus vorstellbar
6
#4 MissChaos
24.9.14, 07:12
Eine nette Idee für Kinder. Das mit dem Engel ist eine witzige Idee. Aber MIR wäre es zu albern.
5
#5 Beth
24.9.14, 10:23
Wohl eher für Kinder und Katzen, wie hier schon geschrieben wurde.
3
#6
24.9.14, 12:45
hallo Dany

oh man ist die Mütze süss.ich werde mir so eine Mütze auch machen.

LG :-)
7
#7 Murmeltier
24.9.14, 13:02
Ich finde sie einfach nur kitschig und Staubfänger sind es außerdem auch noch, wenn man sich diese albernen Dinger in der Wohnung aufstellt oder irgendwo hinhängt!

Die Katze spielt auch mit Wollresten im Knäuel, der ist es piepegal, ob das Spielzeug eine Bommelmütze ist oder sonstwas!
2
#8
24.9.14, 14:12
Ach kommt, was sollen denn Kinder damit anfangen. Es ist doch ein netter Gag, jetzt, da es kalt wird. Man muss ja auch nicht gleich jeden Gegenstand damit dekorieren.
Wenn man sich daran satt gesehen hat, kann man das Mützchen auch als Eierwärmer verwenden. Und wenn man keine Eier mag, dann ist's halt für die Katz. Und wenn's nicht für die Katz sein soll, dann eben für den Hund usw.

Aber @Gluckchen, warum häkelst oder strickst Du die Mützchen nicht einfach?
3
#9
24.9.14, 15:17
Eierwärmer finde ich jetzt ganz im Ernst eine super Idee.
Wenn man die in verschiednen Farben macht, konnten die ein richtiger Blickfang auf dem Frühstückstisch sein.
Danke für die Idee.
#10
24.9.14, 15:25
@zumselchen: haha Eierwärmer :)) gute Idee

na klar lauf ich nicht durch die Wohnung und hänge überall so eine Mütze ran :)))
Dachte da es jetzt kalt wird, passend zur Herbstdeko vielleicht auf einen Dekozweig ...

könnte man auch häkeln das stimmt, nur meine Methode ging schneller :D
1
#11 jb70
24.9.14, 19:20
Hier kommt mal wieder Deine Liebe zum Detail zu tragen ;-))))
Bei Dir möcht' ich auch als Deko - Engel auf der Kommode sitzen ;-D !
1
#12
26.9.14, 18:21
Also ich muss hier mal eine Lanze für die niedlichen Mützchen brechen.
Ich mache seit ein paar Wochen schon Mengen von Mützchen.
An einem Nusszweig aufgehängt sieht es wirklich niedlich aus.
Gedacht habe ich mir die Mützen zu meiner weihnachtlichen Deko und als Geschenk.
So 2 oder 3 an einen Tannenzweig verschenken.

Für mich gibt es ein sattes Daumen hoch.
Gruß M.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen