Knoblauchlikör

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für den Knoblauchlikör nimmt man 5 geschälte Knoblauchzwiebeln (ganze Knollen), diese in ein gut verschließbares Glas geben und mit 1 Flasche Doppelkorn übergießen. Ca. 4 Wochen stehen lassen. Wir trinken täglich ein kleines Gläschen nach dem Essen. Auch nehme ich den Likör zum Ablöschen von Steaks. Habe somit immer einen Vorrat und muss nicht immer Knoblauch kaufen und schälen, wenn ich welchen in der Küche benötige. Mein Tipp: Knoblauch ca. eine halbe Stunde in kaltes Wasser legen, dann lässt er sich super schälen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
27.4.14, 15:28
Sind Liköre eigentlich nicht immer mit Zucker angesetzt?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen