T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!
Manche Knoten möchte man so fixiert haben, dass sie sich nicht mehr lösen. Wie kann man das machen?

Knoten fixieren

Voriger Tipp Nächster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Soll ein Knoten, egal aus welchem Material, so fixiert werden, dass er sich nicht wieder öffnet, dann ist dies am besten mit einem kleinen Tropfen zu tun!

!! Nicht für Kinder - verklebt Haut, Lippen und Augenlieder sofort !!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

27 Kommentare

1
#1
11.12.17, 17:24
Das wäre super! Danke erikH4!
Geht das auch mit Wolle oder Polyacryl?
3
#2
11.12.17, 23:58
Sekundenkleber klebt alles - das sollte jedem bewusst sein! (#1)
#3
12.12.17, 09:58
Mich hats auch schon erwischt, im Putzschrank unter dem Spülbecken war mein Finger festgeklebt, weil ich die undichte Spüle reparieren wollte. Ich saß da im Schrank fest, bis ich nach unendlicher Zeit, viel Lösungsmittel und steifem Rücken befreit wurde. Seitdem fasse ich das Zeug nicht mehr an.
6
#4
12.12.17, 16:25
Ich würde den Knoten lieber doppelt und dreifach machen, bevor ich dieses Zeug nehmen würde.
#5
13.12.17, 09:21
Lach... Alles was damit geklebt werden muß, gebe ich meinen Sohn, er ist sowieso ein Tüftler und Bastler...
Ich habe einmal mit dem Kleber Bekanntschaft gemacht, das hat gereicht😨
1
#6
13.12.17, 13:28
Irgendwann vor Jahren habe ich mal Sekundenkleber benutzt, ich weiß gar nicht mehr, wofür. Inzwischen ist er aber eingetrocknet und damit unbrauchbar. Ich komme sehr gut ohne aus.
3
#7
13.12.17, 16:14
normaler Klebstoff würde auch reichen
#8
13.12.17, 16:21
@Sternenleuchten: #4
Das würde ich auch vorziehen.Ansonsten kann ich doch gleich kleben, oder?
#9
19.12.17, 07:58
@Sternenleuchten: 

🖓
2
#10
19.12.17, 08:28
Das mit der Haut ist ein Märchen. Vor ein paar Jahren habe ich ihn mal bewußt an der Haut getestet. Ein paar Tropfen auf den Daumen und Zeigefinger drauf. Nach ca. einer halben Stunde waren sie immer noch nicht "unlösbar" verklebt.
2
#11
19.12.17, 09:16
@gordita: Na, da kann ich aber von ganz anderen  < Verklebeaktionen > berichten :
Mit Mühe !!! zur Ärztin gefahren ( Finger zusammengeklebt ) dann zur Apotheke, da die Ärztin auch hilflos war, stärkstes Aceton gekauft und stundenlang !!! mit Q - Tip etc. di Fingerchen 
VORSICHTIG getrennt.
Seitdem spreche ich Sekundenkleber immer mit SIE an.
Was mich nicht gehindert hat unlängst wieder mal zu kleben.
TEUFELSZEUG.
Klinikambulanzen können dazu Story's berichten und ich möchte mit diesem Kommentar lediglich sagen:
Alter schützt vor Torheit nicht... Sekundenkleber gehört eigentlich verboten.
Zumindest wenn man / Frau Kinder bzw. Enkel hat !!!
2
#12
19.12.17, 09:45
Was ist denn „stärkstes“ Aceton?
1
#13
19.12.17, 09:48
@cahumi: Ich weiß nicht ob es bekannt ist, aber Sekundenkleber wurde von den USA während des Vietnamkrieges entwickelt, um die Wunden der Soldaten schnell zu verschließen.
Ich habe  das TEUFELSZEUG kurz nach meinem Post noch einmal getestet. Plastik klebt es tierisch gut, wenn auch nicht nach Sekunden. Meine Finger haben wieder keinen Schaden genommen. Vielleicht liegts ja am Hauttyp.
Sorry, aber ich würde mal die Ärztin wechseln.
#14
19.12.17, 10:13
@gordita: Da kann ich - neidlos - nur gratulieren.
Beim KLEBEN hört meistens die Weisheit auf.
Ungeduldig, wie ich nun mal bin, halte ich mich besser von  < Sekündchen > fern.
Aber seit einiger Zeit bin ich ganz verliebt in Heißkleber und was sich nicht in Sicherheit bringt wird erbarmungslos von mir festgeklebt.
Dekorationen auf Adventskränzen und Gestecken - ein Gedicht.............!
Danke für die Aufklärung Vietnamkrieg.
Da wird man doch gleich nachdenklich und erinnert sich an dieses Verbrechen.
P.S. Meine Ärztin behalte ich. Sicherlich ging mir nur alles nicht schnell genug und ich bin aus der Praxis gestürmt. Eine Widder Frau eben.
#15
19.12.17, 10:31
@cahumi: Nun, beim Modellbau mit Heißkleber arbeiten empfiehlt sich nicht. Und von Sternzeichenaberglauben halte ich auch nichts. Vietnam hat ja auch eine Vorgeschichte. Das Land war französische Kolonie, dann kamen die Japaner. Schließlich begann Präsident Johnson mit einer Lüge den uns bekannten verheerenden Krieg.
3
#16
19.12.17, 11:09
Mit Heißkleber habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Hällt bei mir nicht sonderlich gut.
Sekundenkleber habe ich immer im Kühlschrank.
Sogar Schuhsohlen lassen sich damit wieder eine Zeitlang reparieren.  Ohne fahre ich nicht mehr im Urlaub. Hilft bei vielen Problemen.
4
#17
19.12.17, 11:17
Vorher Einmal-Handschuhe anziehen oder ein kleines Plastik-Tütchen überziehen und erst dann kleben.
#18
19.12.17, 12:01
Sekundenkleber konnte ich bisher immer nur einmal nutzen. Beim zweiten mal ging der Verschluss nicht auf oder es kam nichts aus dem Tübchen heraus.

Wenn ich normal mit Uhu kleben möchte... da hält bei mir nix, Weiß nicht was ich falsch mache. Vor -zig Jahren ging mit Uhu alles prima.
Jetzt bin ich auf Heißkleber umgestiegen. Da hält alles, sofort. Und bei Bedarf kann man ihn wieder ab bekommen.
 Wollte mit Styroporkleber eine Styproprplatte mit ein paar Klecksen an der Garagenwand befestigen, hat nicht gehalten.

Jetzt werde ich den Sekundenkleber auch im KÜhlschrank aufbewahren, mal sehen ob es was bringt. 🤗
#19
19.12.17, 12:08
Also mit Kleben - nee. Da bin ich ja sehr vorsichtig. Ich mache einfach einen Knoten und
dann eine Schleife und aus dieser Schleife erneut einen kleinen Knoten. Das hält und man
bekommt es hinterher auch wieder auf. Geht aber nichtselbstständig auf.
1
#20
19.12.17, 13:11
@ursula: #18: nach dem Gebrauch des Sekundenklebers die Tülle mit einem Küchentuch sauber wischen . Machst Du es nicht , ist doch klar , Sekundenkleber klebt doch alles . Auch den Verschluss auf der Tülle.....Falls doch mal Sekundenkleber an die Finger gekommen ist , trotz Einmalhandschuhe , einfach in heißem Spüliwasser baden oder gleich abwaschen . Das Zeugs ist aber auch wirklich hartnäckig !
#21
19.12.17, 13:28
@susi02: Tja.
Das ist schon ein tolles Thema.
Hat jeder / jede Klebemaus seine / ihre entsprechenden Erfahrungen.
Sogar Historie kommt dabei zur Sprache und früher mal hätte ich meinen Kindern schmunzelnd gesagt : " vom Hölzchen zum Stöckchen " ..............!?
Nun laß doch in Gottes oder wem auch immer Namen das Sternzeichen Glaubensbekenntnis stehen.
Gibt in der Tat schlimmere Marotten.
Nix für ungut.
Für weitere Klebe Arien mache ich mich vom " Acker "....................!!
#22
19.12.17, 14:32
@cahumi: Wie kommst Du jetzt auf Sternzeichen und Glaubensbekenntnis? Da sehe ich keinen Zusammenhang mit den Kommentareb!
#23
19.12.17, 14:47
ich denke man sollte neben der Klebwirkung auch evt. Langzeitschädigung (Krebsrisiko wird in wissenschaftlicher Literatur dezidiert erwähnt) nicht ausser acht lassen und dann überlegen, ob der Einsatz wirklich gerechtfertigt ist...
Keinesfalls würde ich es hinsichtlich Klebkraft an Haut "testen". Es handelt sich definitv um eine risikoreiche Substan!!vWie Vorkommentierer schon beschrieben haben in Ausnahmefällen auf jeden Fall mit Plastikhandschuhen, und am Besten in Haushalten wo Kinder den Kleber sicher nicht errreichen können.
#24
19.12.17, 14:51
@cahumi: 
Heißkleber ist eine tolle Sache. Ich benutze ihn vor allem beruflich (Floristik, Deko) und dafür ist er auch wirklich super aber Du solltest bedenken, es kann üble Brandwunden geben! Gerade in der (Vor-) Adventszeit habe ich Hochkonjunktur im Verbrauch von Heißkleber und aber auch von mehreren (kleinen) Brandwunden, ich passe eh schon höllisch auf, die oft noch nach mehreren Wochen zu spüren sind. Wenn man nicht aufpasst können echt große und üble Brandwunden entstehen.
Ich glaube, am Besten ist es überhaupt mit all dem Zeugs aufzupassen. Sekundenkleber nutze ich gar nicht. Der Billige klebt nicht und der teure ist mir zu teuer. Um einen Knoten zu fixieren geht z.B. auch Holzleim oder Bastelkleber.
LG
#25
19.12.17, 16:30
@ Schnuff
Danke für Dein Posting.
Ich machte die Tülle schon immer sauber. Dachte aber, dass aus der Miniöffnung doch noch etwas Kleber rauskommt, wenn der Verschluss drauf ist. Habe schon Stecknadeln mit größeren Köpfen drauf gemacht. Aber wenn es dann sehr lange gelegen hat, kam auch nix mehr heraus.

Werde es bei passender Gelegenheit mal wieder neu probieren. 😀
#26 ilka1
19.12.17, 16:58
Sekundenkleber ist sehr hilfreich für ganz viele Sachen. Ich bewahre ihn immer im Kühlschrank auf, bei der Eierschale. Zudem kaufe ich immer die teure Marke ~5 € pro kleine Tube. Leider habe ich auch schon damit gekleckert und habe den an den Fingern gehabt. Habe ihn aber immer weggebracht, ohne Staatsaktion.
Mir hat man sogar in einem Baumarkt empfohlen, in eine überdrehte Schraube, die nicht mehr hält, etwas Sekundenkleber einzugeben und dann die Schraube so einzudrehen, wie sie halten  sollte und damit liess sich das Möbel reparieren. Auseinandernehmen kann man es m.E. nicht mehr.
1
#27
21.12.17, 20:58
Ich würde lieber gescheite Knoten lernen. Die gehen auch nicht auf, bzw. nur wenn man es will :)

Tipp kommentieren

Emojis einfügen