Körper wie neu geboren

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein absolut super Körpergefühl bekommt ihr, wenn ihr mit einer ganz normalen langstieligen Körperbürste mit Plastikborsten unter einer warmen Dusche alle Hautpartien gut mit einem Duschgel oder Seife kreisförmig massiert und schrubbt! Auch den Rücken und, ja - das Gesicht und die Ohren und die Fußsohlen! Es muss richtig gut schäumen und alles schön rot werden, nur beim Gesicht etwas sanfter massieren. Ist zwar nichts für Weicheier, aber es gibt ja auch härter Gesottene! Dann das Ganze nochmal mit kühlem Wasser, es muss schon ein bisschen in Arbeit ausarten! Dann schön abtrocknen und gut alles eincremen. Die Haut ist gepeelt, rosig und prickelt noch lange nach. Das Frischegefühl ist einmalig!

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
9,95 €
Jetzt kaufen bei
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
20,99 € 16,04 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

15 Kommentare


#1
9.8.10, 12:42
Es ist halt immer schön, wenn der Schmerz nachlässt... :-)
#2 DarthPeter
9.8.10, 14:33
Und dann wohl noch mit kalten Wasser.
#3 Hilla
9.8.10, 15:56
Hier stören mich erst einmal die Plastikborsten (Kunststoff kann man auch sagen).
Es gibt wunderbare Bürsten mit Naturborsten.

Und diese Anwendungsweise - natürlich auch das Gesicht - bedeutet, dass man dann beim nächstenmal Duschen mit eben dieser Bürste, mit der man ja auch den Po etc. schön gebürstet hat, dann wieder über das Gesicht geht?
Nicht Dein Ernst, oder?
#4 alsterperle
9.8.10, 16:15
Ein sanftes Peeling mit Naturborsten und einer kleineren Bürste für das Gesicht, das ist wohl ganz gut. Aber Seife und Co kommen nicht in mein Gesicht, trocknen die Haut aus und machen sie gereizt.
#5 fiffiputz
9.8.10, 17:25
@Hilla: Nun gut, ich geb es zu, ich hab auch 2 von den Bürsten. Mir sind die Kunststoffbürsten lieber, weil ich die besser reinigen kann. Du kannst sie z.B. einfach mit in die Spülmaschine legen, oder ab und zu desinfizieren. Man kann sich ja auch ab und an mal ein neues Set leisten.
#6 Hilla
9.8.10, 20:50
@fiffiputz: Es tut mir ja sehr leid, aber ich gebe nichts in die Spülmaschine, was mit meinem Körper, egal, welcher Körperteil das ist, in Berührung kam während einer Bade- oder Duschaktion.

Genausogut könnte ich ja auch die Streuschaufel der Katzentoilette in der Spülmaschine reinigen, das mache ich auch nicht.
#7 Holla
9.8.10, 22:42
@Hilla: Hast du gewußt, daß Naturborsten mit giftigen Chemikalien behandelt werden, damitr sie nicht von Insekten und Schimmel zerstört werden?
#8 Hilla
10.8.10, 07:59
@ Holla,
wie auch immer - in erster Linie geht es mir hier um etwas anderes.
Gibt es noch irgendwas, das nicht mit giftigen Chemikalien behandelt wird?
1
#9 Icki
11.8.10, 10:15
Wenn ich mich gerade ganz frisch geduscht habe, NOCH IM DUSCHVORGANG BIN, kann ich nichts unhygienisches daran sehen, meine Pobacken mit der gleichen Bürste abzubürsten wie meine Gesichtshaut. Ich meine, was für Furunkeln habt ihr denn am Po, dass ihr euch so vor ihm ekelt? Ansonsten gratuliere ich dir fiifiputz, ich war sicher, dass unter den ersten 10 Kommentaren irgendwas anonym-obszönes kommt, dass das Thema "Langstielig und neues Körpergefühl" ausführt.. ich bin begeistert, dass die Community (bzw. ihre Trolls) sich zur Abwechslung mal im Griff hat;-)
1
#10
14.8.10, 20:59
Ich sehe auch kein Problem wenn man nur eine Bürste für alles benutzt.. die Zeiten wo man duschen geht weil man dreckig ist und stinkt sind längst vorbei. Man kann sich auch anstellen. Ich trockne mich übrigens auch nur mit einem Handtuch ab.
2
#11 Die_Nachtelfe
30.10.10, 10:54
Also nach dem eigentlichen Waschvorgang kann ich nichts schlimmes daran sehen, die Pobacken sind doch nicht anders als der Rest des Körpers, wenn sie sauber sind (._.)?

Auf jeden Fall kann ich mir gut vorstellen, dass es was bringt, zumindest beim Rücken mach ich es schon länger so ^_^
2
#12
24.5.14, 22:47
Also ich persönlich finde meine Popacken genauso appetitlich wie alles andere an mir, da ich ja einen gewissen Hygienestandard pflege :))
Wenn ich das Gefühl hätte, irgendetwas an mir wäre so grausig, dass ich nach Berührung dieser Stelle unmöglich mein Gesicht kontaktieren könnte - ich würd schleunigst entweder meine Körperpflege oder meine Einstellung überdenken...

Den Tip selbst finde ich sehr gut, man fühlt sich wie neugeboren;
allerdings verwende ich kein Duschgel sondern Wascherde da ich von den chemischen Dingen ein bisschen weg kommen möchte :)
#13
23.11.14, 18:41
Äh.... Versteh nicht ! Warum nimmst du keinen Lufa Handschuh oder einen Handschuh mit kunststoffschlaufen???
Letzterer kostet 1? im Drogeriemarkt!
#14
23.2.15, 18:27
Hilla... Ich weiß ja nicht was du darunter verstehst den Po zu bürsten aber wo das Problem sein soll versteh ich nicht!!
Dann dürftest du ja nie unter der Dusche deine Haut am Po anfassen weil... Du evtl. Die Hände im Gesicht hast. Man kann es auch übertreiben!
#15
23.2.15, 19:49
@Doro30: Mit einem Luffa-Handschuh kommt man halt nicht unbedingt überall hin. Ich bin z.B. schon ein nicht ganz junges Semester und tue mich schwer, einige Stellen am Rücken zu erreichen. Da kann eine langstielige Bürste hilfreich sein.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen