Koma

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein herrlich süßes getränk für Frauen!

Einfach eine viertel Flasche Korn mit ca. 500 ml Sahne und einem halben Liter Orangen-Maracuja Saft vermischen. Zum Schluss noch ein paar Tütchen Vanillezucker dazu und dann Prost! Wer mag, kann natürlich auch variieren mit anderen Säften oder ein wenig mehr Korn... Viel Spaß!

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
26.3.06, 13:17
Klingt fabulös, wird ausprobiert.
#2
28.3.08, 15:01
sehr fein :) Lust aud mehr ,hehe wi emeinst du das *frechgrins*
#3
24.10.12, 08:00
Oooooh.... das hört sich nach ernsthafter Suchtgefahr an!!!
#4
24.10.12, 08:16
Könnte ich glatt jetzt schon zum Frühstück nehmen,....wenn's mir jemand servieren könnte!
#5
24.10.12, 08:19
Ich werde anstatt der sauren Sahne Magerquark mit Sprudel cremig rühren...
Dann kann ich mir einen Pfannenkuchen m e h r erlauben!
#6 mamutti
24.10.12, 08:23
@lachefa danke, nehme deine Idee auf, wird sicher köstlich
#7
24.10.12, 10:07
...hört sich gut und einfach und lecker an :)
3
#8 nevio
24.10.12, 10:12
gemüsepfannkuchen nur wegen mais und zwiebel? und dann womöglich noch mais aus der dose?
sorry, mag ich nicht mal ansatzweise ausprobieren, aber geschmäcker sind verschieden. will hier wirklich nichts verteufeln, soll auch nicht böse gegen die tippgeberin sein. (eingestellt 2006).
#9 mamutti
24.10.12, 14:53
geht doch auch ohne Mais! Ich wähle meine Lieblingsgemüse, halt mich sonst an das Grundrezept.
#10
24.10.12, 15:25
@nevio: ..immer noch wertiger als fastfood, gell?!
#11 mamutti
24.10.12, 16:19
@lachefa Es IST lecker ! Und, spielen kann man ja mit den verschiedensten Zutaten, geLL! Braucht auch nicht viel Zubereitungs-Zeit. Feiiin.
#12
25.10.12, 07:57
Habs gestern ausprobiert.... war enormst lecker!
Das Rezept kommt in die Favoriten-Sammlung!
(Und warum soll das nicht Gemüsepfannkuchen heißen? Zwiebeln und Mais ist doch Gemüse, oder??)

Mein Zusatztipp: Gleich etwas mehr Teig anrühren, einen Teil mit dem Gemüse auf herzhaft machen, den anderen Teil für einen süßen Nachtisch zubereiten (z.B. mit Apfelmus, kann man ja auch selbstgemachtes nehmen, muss ja keine Dose sein)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen