Spielzeug basteln für spielfreudige Katzen: Kostet nichts, geht schnell und Katzen freuen sich sicher darüber.
4

Kostenlos Spielzeug basteln für spielfreudige Katzen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Unsere Kater spielt für sein Leben gern, aber ab und zu wird das vorhandene Spielzeug auch mal langweilig. Weil ich nicht ständig neue Spielsachen kaufen möchte, mache ich einige Male im Monat Spielzeug für ihn selbst.

Dazu brauche ich lediglich einige Papierrollen von Küchenrolle oder auch Toilettenpapier. Darauf achten, dass keine Reste mehr an den Rollen vorhanden sind.

Die Rollen schneide ich mit einem Teppichmesser oder wahlweise einer Schere in ca. 1 cm breite Ringe.

Vier bis fünf dieser Pappringe werden dann ineinander gesteckt und wer mag, kann auch etwas Katzenminze in den Ring geben. Kein Muss!

Ich mache meistens 10-12 Stück dieser Ringe und werfe sie Sammy zum Spielen hin. Daran hat er mindestens 60 Minuten seinen Spaß und dann sind die Pappringe auch meistens zerrupft.

So hat er eine Weile zusätzliche Bewegung und auch ich "verbiege" mich dabei unter Umständen ganz gut, je nachdem, wo die Ringe beim Werfen landen. Tut also uns beiden gut!

Es macht unserem Kater und mir wahnsinnig Spaß zu spielen und zu toben und ist eine willkommene Abwechslung für die Dinge, mit denen er ansonsten spielt.

Kostet nichts, geht schnell, und spielfreudige Katzen freuen sich sicher darüber.

Nach einer Stunde wildem Spiel wird danach ausgiebig gekuschelt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

16 Kommentare

3
#1
19.3.18, 19:54
Früher musste man nachschauen, ob es den Tipp hier bei FM schon gibt, bevor er veröffentlicht wurde. Passiert das gar nicht mehr? Ich hab diesen Tipp, ausführlichst bebildert, schon im September 2014 eingestellt. 
3
#2
19.3.18, 19:55
Hier der Link zu meinem Tipp vom September 2014: https://www.frag-mutti.de/katzenspielzeug-selber-machen-a43336/
2
#3
19.3.18, 20:44
@HörAufDeinHerz: ...ich habe mir deinen Tipp mal angeschaut der ist TOP 👍...und sehr ausführlich beschrieben.
...ich würde so ein Spielzeug auch lieber mit der Schere zurecht schneiden weil ein Teppichmesser ein sehr großes Verletzungspotential mit sich bringt.
.
Kulinarische Grüße
Mondial 
#4
19.3.18, 20:53
Als ich den Tipp eingestellt, wurde mir nicht angezeigt, dass es einen in der Art bereits gibt.Ansonsten werde ich immer von FM informiert, dass es den Tipp schon gibt.Liegt vielleicht daran, dass der andere aus 2014 ist und das ist ja schon etwas länger her.
#5
19.3.18, 21:22
Ich kannte den Tipp auch noch, wurde durch VOX letztens auch noch einmal daran erinnert. Macht nichts. Allerdings würde unser Kater das Ding einmal durch`s Zimmer hauen und das war`s. Freigänger kann man schlecht beeindrucken und jegliche Bastelarbeit wird mißachtet 😂
3
#6
19.3.18, 21:26
Ich konnte mich auch noch an den Tipp von 2014 erinnern, aber mir ist es auch schon passiert, dass ich einen Tipp eingestellt habe, den es schon gab, obwohl ich vorher geschaut hatte, ob es den schon gibt. Er war mir nicht angezeigt worden. Aber davon wird der Tipp nicht schlechter. 
Aber meine Katze mag nur Spielzeug, wo am anderen Ende ein Mensch dran hängt. 🐱🎈
#7
19.3.18, 21:46
@Mondial: 
Ein Teppichmesser ist für Bastler und Heimwerker jetzt nicht wirklich gefährlich; mit einer Schere geht es aber schneller und einfacher.
1
#8
20.3.18, 07:45
Ich habe keine Katze, aber für meine Vögel ist es ein toller Basteltipp.
#9
20.3.18, 20:49
@xldeluxe_reloaded: #7
Da gehen die Meinungen auseinander, ich komme wesentlich besser mit Teppichmessern und kleinen Cutter Messern zurecht.Wäre unser Kater Freigänger, würde er mir die Teile wohl auch um die Ohren hauen. Er ist es nicht und freut sich über ein wenig Abwechslung.
#10
20.3.18, 20:49
@Sternenleuchten:
Was hast du denn für Piepmätze?
#11
20.3.18, 22:17
@Ashanti: 
Ja das ist wohl so, dass der eine besser mit dem Messer und der andere besser mit einer Schere zurecht kommt. Ich habe gesundheitliche Aspekte außer Acht gelassen. Tut mir leid.
#12
21.3.18, 08:16
Ich habe Wellensittiche
#13
21.3.18, 15:48
@xldeluxe_reloaded: #11
nicht schlimm.Ich konnte aber bereits vor meiner Rheumaerkrankung besser mit Cutter-oder Teppichmessern umgehen und auch schneiden.Nutze aber auch Scheren, allerdings nur, wenn es sein muss.
#14
21.3.18, 15:48
@Sternenleuchten: #12
Die finde ich schön.Hatte zwar noch keinen eigenen, aber Freunde, die welche besitzen.
#15
13.4.18, 22:18
Genau, super Idee. Ich kaufe auch kein teures Spielzeig mehr,sondern mache das lieber selbst. Sie rühren es eh nicht mehr an.
Ich sammel z.Bsp aus dem umliegenden Wald kleine Nussschalen oder kleine Eicheln. Meine Katzen lieben es, damit "Fußball" zu spielen.Natürliche Utensilien zu sammel hat auch den Vorteil, dass es nicht zu einer Kontaktallergie kommen kann. Meine Katze hatte mal ne richtige Allergie-Erscheinung,weil sie auf ein bestimmtes Plastik reagiert hatte. Sie hatte richtig angeschwollene Lefzen. Von daher mache ich das Spielzeig lieber aus "Stöcker und Steinen" selbst.
#16
13.4.18, 22:23
@SarahBe: 
Solange die Katzen gegen Tollwut geimpft sind, spricht nichts dagegen, "Spielzeug" im Wald zu sammeln.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Alten Kater und junges Kätzchen aneinander gewöhnen

Alten Kater und junges Kätzchen aneinander gewöhnen

8 8
Übergewicht bei Katzen

Übergewicht bei Katzen

10 21
Milben und Flöhe bei Katz und Mensch

Milben und Flöhe bei Katz und Mensch

9 3
Karneval feiern ohne Kater

Karneval feiern ohne Kater

7 18

Großes Katzen WC für wenig Geld

30 49
Katzen beschäftigen und bespielen

Katzen beschäftigen und bespielen

15 11
Wenn die Katze kotzt - was tun?

Wenn die Katze kotzt - was tun?

12 7
Warum fangen Katzen Mäuse?

Warum fangen Katzen Mäuse?

14 12

Kostenloser Newsletter