Wohlfühltipp für die Katze mit Herbstlaub

Wohlfühltipp für die Katze mit Herbstlaub

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein schöner Wohlfühltipp für die Katze: Herbstlaub in Kiste oder Karton und die Mieze fühlt sich "sauwohl".

Nachdem die letzten Tage so schön warm und trocken waren, fiel das Laub aufgrund der Schwerkraft schön zu Boden. Also habe ich einige handvoll oder auch mehr in den Obstkarton (aus'm Supermarkt) "gestreut".

Nach etwas Misstrauen, aber voller Neugierde ist Samati (reine Wohnungskatze) vorsichtig reinmarschiert und in der Zwischenzeit liebt sie es. Ist kaum rauszubekommen.

Da kann sie schnuppern, stöbern, sich ankuscheln, rascheln, halt alles was sie will und ihr einfällt. Evtl. ist das für Euch ja neu, vielleicht aber auch nicht.

Ich fülle jeden Tag ein wenig auf, bzw. lockere das Laub auf und los geht der Spaß! Keine Angst, das ist kein Katzenklo-Ersatz für Mieze (jedenfalls nicht bei unserem Schmalspur-Tiger)

P.S. wenn Ihr auch noch Wohlfühltipps für Katzen habt, dann immer gerne her damit.

Von
Eingestellt am

53 Kommentare


10
#1
24.10.12, 06:41
Ich habe ernsthaft "Herbsturlaub" gelesen xD aber klasse Tipp! Daumen hoch!
7
#2
24.10.12, 07:01
Das wird ausprobiert, mal sehen, was meine "Jungs" dazu meinen... Danke für den Tipp!
9
#3
24.10.12, 08:59
Für meine ist es leider in der Tat ein Kloersatz, aber die Idee finde ich trotzdem gut ;-) Wie viel Geld haben wir schon für Katzenspielzeug ausgegeben, und mit was spielen sie? Mit allem, nur nicht mit dem gekauften Zeug *lol*
So hat man Spielzeug und gleich ein bisschen "Natur im Haus". Sind ja nicht alles Freigänger.
6
#4
24.10.12, 09:12
Das ist eine schöne Idee.
2
#5
24.10.12, 09:24
Ja, unsere haben das auch schon einmal mit einem Klo verwechselt :o)
3
#6 EnglishLady
24.10.12, 09:37
Ich habe für meine zwei Katzen bisher immer Bettchen aus Obstkarton gemacht: Einfach eine Weintraubenkiste aus Aldi holen (ich finde sie besonders dekorativ mit schönen Weintraubenbildern und breit genug für zwei Katzen), eine billige Fleeceecke für 3 Euro in passender Farbe reinlegen und neben den Heizkörper stellen. Die Decke ab und zu waschen und die Kiste wieder austauschen, wenn sie anfängt alt auszusehen. Diese Kisten sehen witzig aus und unsere Katzen schläfen und schmuzen nur noch in dieser Kiste. Sie mögen Katzenkörbe, die man so in Tierläden gewöhnlich kaufen kann komischerweise nicht so gerne.

Mit Herbstblätter sieht es aber noch besser aus, sehr gute Idee!
9
#7 Renatefrau
24.10.12, 10:27
Den Tipp werde ich heute gleich mal ausprobieren. Damit werden meine 2 Stubentiger ganz sicher Spaß haben.... Und ich auch, wenn ich das Laub dauernd wieder in die Kiste reinschaufeln darf. :-))
7
#8
24.10.12, 10:52
super idee, das probier ich aus. meine miezi sitzt soviel am fensster und beobachtet das herabsegelnde laub, aber ich lasse sie nicht raus. ist zu gefährlich...so hat sie wenigstens etwas davon !
5
#9
24.10.12, 10:54
@ Guddy,
Herbsturlaub trifft ja z.Z. in Niedersachsen zu, ggf. mußt Du noch gaaaanz schnell umziehen ;-)

@ Gloriaviktoria
Das mit dem Klohersatz ist natürlich sch.....
Gekauftes Spielzeug nimmt Samati (leider) auch nicht an.
Wenn sie überhaupt mal spielt dann mit einer Feder oder 'erarbeitet' sich Leckerli, die unter einem (leichten) Teppich deponiert sind.

@ EnglishLady
Wir haben so eine Obstkiste mit Teppichbodenrest ausgelegt, mit Schnüren und Haken am Heizkörper befestigt. Das liebt Samati, natürlich vorwiegend wenn die Heizung an ist.
Also die Hauptsaison für die kleine Kiste ist eröffnet.
Achso, damit die Optik auch noch stimmt, habe ich mit Serviettentechnik die Kiste verschönert.
7
#10
24.10.12, 12:33
Wir packen zusätzlich zum Laub in die Kiste noch Eicheln, Kastanien und kleine Zweige rein. In die Kiste kommen dann ein paar (Trocken) Leckerlies und werden untergemischt. So haben die Katzen eine Wühlkiste und können neben dem Spielen auch noch nach Futter suchen
1
#11 Aggie
24.10.12, 13:35
Eine meiner 3 Miezen hat mal einen "Heu-Karton" als Klo-Ersatz" benutzt (aber erst nach einigen Tagen). Aber ich versuche es nochmal mit den Blättern - und werde unter den Pappkarton eine Plastiktüte legen ... dann ist es nicht so schlimm, wenn es doch mal als Kloersatz genutzt wird ;-)
1
#12 Renatefrau
24.10.12, 15:37
Hab jetzt so ein Herbstlaub-Kistchen installiert - aber meine beiden Katzen interessieren sich nicht dafür. Werde es noch paar Tage stehen lassen - und dann?
Wars wahrscheinlich "für die Katz" !
1
#13
24.10.12, 16:04
Ohh das probier ich gleich aus. Motiviert auch mal wieder den Hof zu kehren :)
4
#14
24.10.12, 16:26
@Renatefrau versuch mal was rein zuwerfen wenn die Blätter rascheln gibt das sicher einen Anreiz

Das könnte bei meiner Mietze auch klappen guter Tipp.

Meine meidet auch oft gekauftes aber kleine Bällchen oder Flummis liebt sie abgöttisch ich hab mal so nen weichen Schaumgummi Golfball gekauft den trägt sie sogar im Maul mit sich rum ;-D
1
#15
24.10.12, 17:29
@ Bekayw1976
bei uns sind die Kastanien schon weg.... aber das mit den Leckerlies mach ich ! Danke !

@ Aggie
toi, toi, toi - aber nicht im Sinne von Klo ;-)

@ Renatefrau
wie Bekayw1976 geschrieben hat: evt. ein paar Leckerlies mit rein....
-14
#16 Karrotensalat
24.10.12, 17:43
Jaaa , und was ist wenn meine Katze keine Hauskatze ist
2
#17
24.10.12, 18:08
meine stubentiger würden das auch nur als klo ansehen. das grösste spielzeug für die beiden ist ein leerer karton^^

bälle und ähnliches mögen meine auch nicht sehr. ich hab dann mal ein gummiband an einen stoffball angenäht (praktisch ein schwanz), seitdem war das toll :)
8
#18
24.10.12, 18:17
Super Idee. Mein Trio-Infernale wird sich sicher darüber freuen.

Einen Tipp habe ich auch noch. Interessiert sich eine Katze nicht für ein Spielzeug, das Laub in der Kiste...oder was auch immer, dann besorgt euch Baldrian Tinktur. Ein kleiner Tropfen auf das Spielzeug und eure Katze wird verrückt danach. Und solltest ihr Schlafprobleme haben, dann könnt ihr diese Tropfen als Einschlaf-Hilfe mit verwenden :-)

Schönen Gruss an alle
Verena
1
#19
24.10.12, 18:41
@Guddy: Freudsche Fehllesung, ganz klar...;-)
2
#20
24.10.12, 18:46
SUUUUPER IDEE! Wird sofort morgen probiert, zwar etwas Sauerei in meiner so
sauberen Wohnung, aber mein Kater liebt Kartons u. alles was drin raschelt.
Mal was anderes wie Zeitungspapier rascheln, das ich immer so wie der Herr es mag
rein drapiere. :-)
4
#21
24.10.12, 19:03
Passend zu einem aktuellem Herbstdeko-Thema hier würde ich sagen, das ist eine der gelungensten Umsetzungen - Katze im Laub.
Einen süßen Tiger hast Du :)!
Ich denke auch, Du hast die richtigen Blätter genommen. Die sind glatt und nicht so bröselig.
Schöne, witzige Idee, Taline.
3
#22
24.10.12, 19:15
Da ich zwischen 2 Dörfern wohne, habe ich Freiläufer; aber diese Idee finde ich genial.

Karrotensalat ist heute der Quotenmiesmacher :-)
1
#23
24.10.12, 19:24
Werde ich Morgen gleich probieren. Dann gibt es noch einmal einen Komentar.
2
#24
24.10.12, 19:58
@ vboeckli
Die Idee mit Baldrian, ich werd's gelegentlich ausprobieren.
Bloß bei unerem Tiger bin ich insoferns skeptisch,
da die 'dusselige Kuh' noch nicht mal auf Katzenminze anspringt.

2 - 3 mal drübbbergewälzt (von Fr....na...) und guckt uns an mit einem Blick, der sagt: un' nu ?
Katzenminze als Pflanze auf dem Balkon interessiert sie auch genausowenig.....
3
#25
24.10.12, 20:03
oh wahnsinnig coole Idee. da wird mein kleiner auch spass haben beim Blätter sammeln. wahrscheinlich auch beim ausleeren. aber das ists wert. Daumen hoch und grüsse an die Katz
6
#26
24.10.12, 20:05
@karottensalat ja und wenn du gar keine Katze hast Is der tipp auch nichts für Dich..
1
#27
24.10.12, 20:09
@C0urtless: das heisst: Karrotensalat ;-)
2
#28
24.10.12, 21:01
Super Idee, habe gerade mehrere Beutel Laub gesammelt. Meine Katzen lümmeln sich auch gerne in eine ausrangierte, große Schublade. Decke rein und vor die Heizung stellen. Liegen dann oft zu zweit darin.
#29
24.10.12, 21:09
Warum pullert die Mieze in das "frische" Laub? Vielleicht liegt es daran, dass eventuell schon eine Freigänger-Mieze ihre Heckflüssigkeit auf dem Laub hinterlassen hat! Also, vorher immer erst riechen, ob das Laub auch stubenfähig ist!!!
4
#30
24.10.12, 22:00
@Karrotensalat: Dann lass dir selbst was einfallen.
1
#31
24.10.12, 22:01
Das ist eine tolle Idee. Du hast einen absolut süßen "Schmalspur-Tiger".
VlG
#32
24.10.12, 22:01
hm keine schlechte idee, aber ich hätte da schon ein bisschen muffe, dass ich mir damit irgendwelche krankheiten, haarlinge oder sonstiges ins haus hole und der nächste tierarzt dann aufgesucht werden muss**grübel**
2
#33
24.10.12, 22:12
@taline: Das gleiche habe ich auch. Die beiden reagieren, noch nicht mal auf Baldrian. Von anderen habe ich auch schon gehört, dass ihre Katzen total verrückt danach sind. Meine schnüffeln nur dran, heben den Schwanz in die Luft und stolzieren davon. Das war es dann. :-)
3
#34
24.10.12, 22:29
Leider ist die Jahreszeit nicht gerade geeignet. Aber trotzdem. Solltet ihr eine Kiwi Pflanze in der Nähe haben, nehmt mal einen Zweig mit und legt ihn auf den Boden. dann könnt ihr nur noch zuschauen wie die Katzen regelrecht "ausflippen" Die fahren total auf den Saft ab den der Zweig beim Knabbern abgibt. Ist übrigens völlig ungefährlich.

Zurück zum Laub. Kinder spielen ja auch gerne mit dem Laub und nehmen alles in den Mund was farbig ist. Ich denke mal dass Laub nicht gerade zu den Krankheitsträgern gehört. Und vielleicht kann man sich das Laub ja erst mal etwas genauer anschauen damit man sich nicht gerade einen kleinen Zoo ins Haus holt ;-))
2
#35
24.10.12, 22:33
@ Lisette12 Bist du dir sicher dass du echte Katzen im Haus hast, und nicht etwa als Katzen verkleidete Aliens die die Aufgabe haben das Familienleben auf der Erde auszuspionieren? Die sollen nämlich auf Baldrian nicht reagieren ;-()
1
#36
24.10.12, 22:51
Genial, das probiere ich aus. Meine Katze wird es lieben, das weiß ich jetzt schon. Sie raschelt so gerne in was wild umher, so ein Blätter Karton wird ihr bestimmt gefallen :-D
#37
24.10.12, 23:05
@Xanadu: jaa stimmt hab das mit dem Handy geschrieben ala Autovervollständigung :D
#38
25.10.12, 06:35
ich bin zwar so gar keine katzenliebhaberin, aber ich finde den tipp genial... däumchen hoch...
4
#39
25.10.12, 08:12
Der Tipp ist super! (Solang die Miez nicht das ganze Laub in der Wohnung verteilt)
Meine haben auch so eine "Kruschkiste" - allerdings meist nicht mit Laub, sondern mit Papierschnipseln von alten Zeitungen etc. Da wird mit Vorliebe drin rumgewühlt, es raschelt ja so schön. Als Klo wurde das auch noch nicht missbraucht. Mit Laub gibt man auch dem Immunsystem was zu tun, mal andere Bakterien usw. Beugt möglicherweise auch Allergien vor! Ner gesunden Katze (und auch gesunden Menschen) sollte das bisschen Dreck nichts ausmachen.
Zum Kuscheln im Körbchen mögen sie gerne ausrangierte Sattel- und Pferdedecken - je mehr sie stinken, umso besser, sie würden sie am liebsten ungewaschen haben, so dass die ganze Katz nach Pferd stinkt, wenn sie sich drin gewälzt haben, aber meinem Besuch zuliebe kommen sie nur gewaschen ins Körbchen, das riecht im "Hintergrund" für Nicht-Reiter immer noch genug nach Pferd ;-)
Zum Spielen kommen auch mal alte Socken zum einsatz (auch der Fußkäse-Duft scheint sehr attraktiv zu sein).
P.S. nicht alle Katzen reagieren auf Baldrian oder Catnip, das ist ganz normal (Wobei... wo sind Katzen normal...?)
1
#40
25.10.12, 08:28
@ SpookyAngie
Daumen hoch für Deinen Kommentar !
Mein Tipp ist ja eigentlich auch nur für Wohnungs-Tiger sinnvoll.
Freigänger brauchen sowas ja nicht.

Zum Thema Bakterien etc.
Ich habe (leider) schon ein paar Mal gehört, daß man Wohnungskatzen NICHT impfen bräuchte, da die ja nicht raus kommen..
Schwachsinn ! Wir Menschen tragen mit unseren Schuhen jede Menge 'Zeugs und Krams' in die Wohnung, daher ist mind. ein jährlicher TÜV inkl. Impfung/Entwurmung beim Tierarzt wichtig und sinnvoll.
Auf der anderen Seite, sollte man doch einer Wohnungskatze auch mal den Duft der Natur als 'Geschenk' gönnen. Papier ist zwar auch nett, aber auch nicht ohne Schadstoffe, vorallem wenn irgendwie bedruckt.

Alte Socken werden tatsächlich gerne angenommen, vorallem wenn noch am Fuß ;-)

Liebe Grüße
taline.
2
#41
25.10.12, 08:34
versucht doch mal eine ganz große Schachtel mit so viel Laub zu füllen, dass die Katze darin quasi untergeht und sich verstecken kann. Noch mehr Spaß macht das natürlich bei zwei oder mehreren Katzen. Das ist ein Geraschel, eine fängt die andere, springt die andere an und es geht rund. Der Saustall ist danach allerdings vorprogrammiert.

Vermutlich wird man sich mit dem Laub Käferchen, Ohrhöhler oder was auch immer ins Haus holen, die wohnen da halt drin und es ist nur natürlich. Einer gesunden Katze dürfte das aber nichts ausmachen und auch Hauskatzen soll man ja regelmäßig entwurmen.

Wer das nicht so gerne mag, kann auch kleine Papierkügelchen in die Schachtel tun, das raschelt auch schön. Ich wollte es mal mit den kleinen Styropor-Verpackungsteilen versuchen, allerdings haben meine Katzen darauf rumgebissen und ich habs gleich wieder entsorgt.

Meine Katzen dürfen raus, aber wenns drin in einem Karton raschelt, da müssen sie gleich schauen und reinspringen. Auch Papiertüten mögen sie total gerne. Sogar die Semmeltüten vom Bäcker, da muss ich dann auch schnell sein, weil meinen Katzen das dann wurscht ist, ob noch Semmeln und Brezen in der Tüte sind, Hauptsache sie können drin rumrascheln ;-)
#42
25.10.12, 08:40
Ich hab zwar keine Katze(n), aber Frettchen.
Und die lieben es, in geschreddertem Papier zu wühlen.
Außer Hochglanzpapier nutze ich dafür alles, was mir in die Finger kommt und durch den Aktenvernichter geht.
Vielleicht wäre das auch was für Stubentiger.
#43
25.10.12, 10:18
Habe keine Katzen mehr, aber Kaninchen. Freilaufend in der Wohnung (also, wenn jemand zuhause ist) Hat jemand eine Ahnung wie das bei Kaninchen ist? Weil, Spaß machen würde das den kleinen "Teufeln in niedlicher Gestalt" ja schon, nur die knabbern ja alles an und da habe ich ein wenig Angst, dass das evtl. nicht so ganz bekömmlich ist für den empfindlichen Magen. Weiß jemand darüber Bescheid?
#44
25.10.12, 12:33
@ Peaches1860 zum Thema Kanichen: Schau mal auf den Speisezettel deines Klopfers. Wenn da Obst draufsteht, kann es ach an Holz und Laub davon rumknabbern. Steht keins drauf rede erstmal mit dem Tierarzt deines Vertrauens drüber und probiere ganz vorsichtig was es verträgt. Meine standen ihr doch erstaunlich langes Leben auf mit Wäscheklammern am Käfigdach befestige Petesilie (die großen Zweige vom Türken, nicht das deutsche Minizeugs) nur Achtung viele bekommen davon auch Durchfall.
#45
25.10.12, 12:42
Sehr gute Idee, muß ich mal ausprobieren.
Stroh im Karton, wird von unserem Fellkappengeschwader auch sehr gut angenommen.
-2
#46 Karrotensalat
25.10.12, 16:07
@Xanadu: Ja sorry wenn ich sage das meine Katze keine Hauskatze ist und frag was ich dann damit machen soll tut mir echt leid , das ich auch einen Kommentar schreibe sorry von jetzt an werde ich es glaub auch lassen das du dann zufrieden sein kannst
#47
25.10.12, 16:57
@Peaches1860: Mein Kanninchen isst gerne Kirschbaumblätter, Brombeerblätter und Lindenbaumblätter. Wenn ein Ast dran ist, auch gut. Bestens für die Zähne. Allerdings ist es auch viel draußen.
#48
26.10.12, 08:18
@taline: Dankeschön für den Daumen!

Papier nutze ich eben, weil es etwas länger hält als Laub und das Laub hat man ja auch nur im Herbst.
Eventuelle Käferchen werden von meinen Miezen ebenfalls totgespielt und ggfs sogar gefressen (mein großer ist ein begeisterter Fliegenfänger...), so dass ich auch keine Angst habe, dass sich Ungeziefer in meinem Haus ausbreitet.

Meine Stubentiger werden auch 1x im Jahr geimpft und entwurmt, vor allem auch, weil ich viel im Reitstall unterwegs bin und dadurch natürlich auch den ein oder anderen Dreck mit ins Haus bringe (auch die Stallschuhe werden gerne beschmust...), und Katzenschnupfen und Katzenseuche auch dadurch übertragen werden können. Bei anderen Krankheiten, gegen die man Freigänger impft, ist die Ansteckungsgefahr durch den Schuh-Dreck kaum gegeben ist, so dass man auf die Impfung verzichten kann.
#49
27.10.12, 15:00
@Quietscheente/@Liesette12: Danke Euch !
#50
27.10.12, 15:37
Peaches1860: @Peaches1860: Gerne. Ach ja, absoluter Favorit sind Kohlrabiblätter und Möhrengrünes, ab und an auch mal ein paar Haferflocken. Natürlich Apfelstücke, Kohlrabi, Möhren, Blumenkohlblätter geht auch noch und ganz viel Heu und Stroh als Auslage. Am Stroh hat er besonders Spaß. Wenn ich es neu reinlege hat er den ganzen Tag über was zu tun. Leider ist mein Ninchen nur noch alleine, ein neues dazu lohnt sich nicht mehr aber dafür versteht er sich super mit den Katzen. Besonders die Katze hat es ihm angetan. Hängt an ihr wie ne Klette. Lach.
1
#51
27.10.12, 21:06
Super Idee..das probier ich mal aus
1
#52
26.9.13, 11:24
Tolle Idee,Daumen hoch!
-1
#53 nenne
26.9.13, 17:52
@Karrotensalat: moin, frag ich mich auch! meine rennen und jagen lieber draßen den blättern hinterher.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen