Koulourakias, wurden früher in Griechenland nur zu Ostern gebacken. Die Herstellung ist relativ schnell und einfach.
2

Koulourakia Rezept

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese leckeren Koulourakias wurden früher in Griechenland nur zu Ostern gebacken. Mittlerweile werden die zu jeder Jahreszeit hergestellt. Besonders zum Frühstück werden die bei uns gerne gegessen.

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • 300 g Butter
  • 5 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Hirschhornsalz
  • 1 Tasse Milch
  • ca. 1 kg Mehl
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. So viel Mehl dazugeben, bis der Teig fest wird, dass kann je nach Größe der Eier bis zu 1 Kilo Mehl werden.
  2. Den Teig zu fingerdicken, 10 cm langen Rollen formen und zu Kordeln drehen.
  3. Mit einem verquirlten Ei bestreichen und ca. 10 bis 15 Minuten bei 200 Grad fertig backen.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Gebäck glänzt durch Milch

Gebäck glänzt durch Milch

34 0
Einfaches Laugengebäck für den Hausgebrauch mit Haushaltsnatron

Einfaches Laugengebäck für den Hausgebrauch mit Haushaltsnatron

4 0
Trockenes Gebäck frisch machen im Wasserbad

Trockenes Gebäck frisch machen im Wasserbad

8 1

Bisquit Kokos Gebäck

5 3
Der Salz-Trick bei Brezeln, Salzstangen usw.

Der Salz-Trick bei Brezeln, Salzstangen usw.

22 13
Vanillezucker selber machen | Frag Mutti TV

Vanillezucker selber machen | Frag Mutti TV

17 49
Brandteig-Gebäck

Brandteig-Gebäck

8 2

Fantatorte

23 4

Kostenloser Newsletter