Kratzender Wollpullover

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kratzt der Wollpullover? Dann braucht er eine Wellnessbehandlung! Sanfte Massage mit Haarbalsam, anschließende Einwirkungsphase und eine sorgfältige Dusche mit klarem Wasser danach wird seine Kratzbürstigkeit wieder legen.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1 claudia1
7.10.10, 22:27
ich ziehe gar keine wollpullis an,auch mein sohn(5 jahre)mag keine ,lieber ein shirt und eine weste
#2
8.10.10, 00:17
@claudia1: ???
Ganz einfach. Dann ist der Tipp nichts für dich!
#3
8.10.10, 01:00
ich liebe kaschmir... mal schaun ob das was hilft.. bisher wasche ich die immerr nur mit normalem shampoo.. danke schonmal
#4
8.10.10, 08:25
EoS Hallo!
Aber es gibt doch nichts Weicheres auf der Haut als Kaschmir!?!
Nach dem Tragen nicht immer gleich waschen - ich habe festgestellt, daß diese Wolle nicht so schnell Körper-und andere Gerüche annimmt wie andere Wolle.
Nach jedem Tragen also auf einen Bügel und ab an die frische Luft...bei Regenwetter irgendwo gut geschützt aufgehängt - hinterher wie frisch gewaschen.
Wenn gewaschen werden muß, ist der Tipp von Regenwald das einzig Richtige.
Volle Punktzahl!
#5
8.10.10, 13:39
Mein Sohn hat einen Schal, den er kratzig findet und deshalb nicht trägt.
Der Schal passt aber gut zu seinen Jacken und ich werde den Tip mal ausprobieren.
Wenn es funktioniert, gibts volle Punktzahl von Gauke
#6
8.10.10, 15:34
Mann, dass hätte man meiner Mama mal vor 30 Jahren sagen können. Ich habe mich oft geärgert, dass ich so kratzige Sachen tragen musste.
Ich sehe es wie Gauke. Wenns klappt, super Tipp
#7 Schnuff
8.10.10, 15:46
Ich hatte mal eine Wollhose , grausig. Die musste ich anziehen . Hab sie mit dünner Strumpfhose einigermaßen tragen können. Danke für den Tip.
#8
8.10.10, 16:15
Wer trägt schon gerne kratzende Wollpullover!!! Gänzlich überflüssig!!!
#9
8.10.10, 17:13
Kratzende Wollpullis ist der Horror schlechthin. Ich kenne so einige Tipps dagegen. Den Pulli über Nacht ins Gefrierfach legen. Dann soll er ganz weich sein.
Der Erfolg gleich null.
Ich werde auch das Haarbalsam ausprobieren. Gebe zu ich bin sehr skeptisch.
Aber Versuch macht klug.
PS. Habe mich inzwischen von fast allen Wollpullis verabschiedet.

Danke und schönes WE
#10
8.10.10, 19:52
@claudia1:
unnötiger kommentar -.-'

ich find den tipp super!
ich habe einen tollen pullover aber der kratzt richtig, werde den tipp gleich ausprobieren
#11 Pumukel77
9.10.10, 09:04
Habe das schon oft gemacht und es hilft wirklich gut, nur wenn die "Krazigkeit" von Glitzerfäden (Metall) kömmt bringt es leider wenig :-(
#12
10.10.10, 10:46
Der Tipp von *9/aivlys* betreffend des Gefrierfachs ist gar nicht so falsch.
- Erfogreich ist: Beim Kauf eines Kaschmirpullis, diesen vor dem ERSTEN Tragen über Nacht in's Gefrierfach legen!
Ausserdem: Kaschmir ist feinste Wolle (!), deshalb kein Haarshampo verwenden! Es verkürzt die Lebensdauer diese teuren Stückes.

'Kuschelgrüsse' aus der Schweiz
#13
11.10.10, 16:39
Lasst mich bitte einmal wissen, was "Haarbalsam" ist. Habe ich noch nie gehört. Ich kenne pflegende Haarwaschmittel und Nachspülpflege oder Haarkuren, "Haarbalsam" ist mir noch nicht begegnet.
#14
13.10.10, 01:26
danke für den Tipp.

Kaschmir vertrag ich komischerweise, sonst keine Wolle, bekomme dann Ausschlag.
@Jeanne, wußte ich auch nicht, das Shampoo nicht gut für Kaschmir ist,dachte gerade dies wäre geeignet, wieder was neues gelernt.
#15
18.11.12, 15:35
Rosenlili!
Haarbalsam ist sowas wie eine Nachspülpflege für das Haar!
Kann mir gut vorstellen, dass man einen Wollpulli gut behandeln und pflegen kann, ob man das kratzen auch entfernen kann, werde ich sehen, denn auch ich habe mir vor kurzem so einen Pulli zugelegt, er war genau das, was ich schon lange gesucht habe.
Werde ihn auch ins Gefrierfach legen!
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

flamingo
#16
26.3.13, 10:11
Habe meine Wollpullover auch mit einer Haarspülung behandelt. Unter www.mein-wollpullover.de wir Haarshampoo empfohlen, finde aber die Spülung ist besser geeignet, da es das Haar wieder aufbereitet. Eigentlich unterscheidet sich Haar nicht von Wolle, beides ist ja Naturhaar, wenn ich das richtig weiß?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen