Schraubglas

Krimskrams etc. übersichtlich ordnen in aufgehängten Schraubgläsern

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht: Schrauben, Nägel, Knöpfe etc. verteilt in unzähligen Kästchen oder Schubladen.

Mein Tipp: Die Deckel von Schraubgläsern unter ein Regalbrett (vielleicht im Keller oder Abstellraum) schrauben. Den Krimskrams sortieren, in die leeren Gläser füllen und dann in die jeweiligen Deckel drehen. So hängt alles übersichtlich geordnet und griffbereit.

Durch die Gläser kann man den Inhalt sehen und das Suchen hat ein Ende.

Von
Eingestellt am


5 Kommentare


#1 HSommerwind
9.9.06, 14:11
Das klingt ja nach einer richtig praktischen Idee. :) Leider habe ich nirgends ein Regalbrett. :(
#2
9.9.06, 16:14
Die Unterseiten von Hängeschränken kann man auch nehmen.
2
#3 Vati
14.3.09, 20:21
Die Gläsermethode eignet sich besonders für Kleinmaterial wie Schrauben, Nägel usw. Ich benutze veschieden große Gläser und halte mich nicht auf mit Sortieren nach Größe usw., sondern teile nur wie folgt grob ein: Holzschrauben, andere Schrauben mit Muttern, Nägel, Elektrozeugs (z.B. Lüsterklemmen, Birnchen, Antennenstecker etc.) usw.
Bei Bedarf schütte ich den Inhalt auf eine Zeitung und suche das passende raus. Mit der Zeitung kann man anschließend alles wieder bequem zurückschütten. Wirklich besser als die sog. Kleinteilmagazine, die ja doch immer wieder durcheinandergeraten.
#4 Bellschä
2.8.10, 16:46
Genau das macht mein Vater schon seit ich mich erinnern kann, so herrscht immer Ordnung in der Garage/Scheune. Guter Tipp, allerdings kein Neuer ! LG ;)
2
#5
12.5.11, 11:27
Bei dem Tipp muss ich immer Lachen. Mein Vater hat das auch so gemacht. Komischerweise kommt selten jemand auf die Idee Gewürze so aufzubewahren. Bei den Nachfülltüten kippt immer die Hälfte daneben, wenn man versucht sie in die Originalbehälter zu kippen oder es ist mehr drin, als in die Döschen passt. Also leere (möglichts dunkle) Gläser in unterschiedlicher Größe unter ein Küchenregalbrett schrauben, original Tütenaufkleber ausschneiden mit zwei Streifen Tesa draufkleben oder eigene Etiketten drucken, malen... und binnen kurzer Zeit greift man blind zum richtigen Gewürz.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen