Krone rausgefallen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aus gegebenem Anlass werde ich es jetzt also auch meinen ersten Tipp einstellen. Am Samstag ist mir meine Krone (Backenzahn) nach dem Genuss von Kaubonbons rausgefallen ... Natürlich war kein Zahnarzt verfügbar, die Notfallsprechstunden konnte man nur in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr aufsuchen. Da der Zahn sehr empfindlich auf Luft und Kälte reagierte, war mir klar, dass ich etwas unternehmen musste.

Eine Zahnärztin (die ich allerdings nur telefonisch erreichen konnte) empfahl mir Zahnpasta als "Kleber". Diesem Tipp habe ich nicht so viel Vertrauen geschenkt, brachte mich jedoch auf die Idee, mir Haftcreme für Zahnprothesen zu besorgen (die Geschäfte hatten zum Glück geselligere Öffnungszeiten als die Zahnarztpraxen).

Was soll ich sagen? Ich habe also meine Krone mit der Haftcreme befestigt und die Krone saß so gut, dass ich die Zeit bis Montag überbrücken konnte. Ich musste die Anwendung auch nicht wiederholen; alles saß bombenfest. Fast hätte ich vergessen, am Montag zum Zahnarzt zu gehen.

Von
Eingestellt am

40 Kommentare


2
#1
10.10.12, 04:38
super danke.das werde ich mir merken,kann ja schnell mal passieren.
5
#2
10.10.12, 05:46
Zahnpasta ist aber auch nicht schlecht!
Das trocknet und wird auch fest. Dazu kommt noch das Zahnpasta etwas desinfizierend wirkt ;)
2
#3
10.10.12, 06:51
Hab zwar keine Kronen, noch nicht :) , aber den Tipp finde ich mal Klasse !
3
#4
10.10.12, 09:25
Was soll ich sagen (schreiben)...für mich einer der besten Tipps überhaupt, suse69sk !!! Sch.. auf versiffte, müffelnde Küchentücher (sorry, klar... gehört auch zum Leben), wenn ich vor Schmerzen die Wände hochgehe, oder ?

Warten wir ab, bis die nächsten Haftcreme-Klebe-und was-nicht-noch-alles-Tipps hier auftauchen...
Einer, der jetzt im Herbst passen würde, wird gleich geliefert: Drachen/Windvögel selber basteln ;-))
9
#5
10.10.12, 09:28
ja, da kann ich doch gleich noch einen "hinterherschießen". Der Haftcremetrick funktioniert auch zu Halloween oder Fasching, sofern man sich diese einzelnen Vampir-Eckzähne ankleben will :)
#6 Cally
10.10.12, 09:34
@horizon: ...mit Haftcreme geklebt? :o)
3
#7
10.10.12, 09:42
@Cally: Klar, und nix verrutscht mehr. Besser als diese Wasser-Mehl-Pampe, die ich früher in Ermangelung eines vernünftigen Klebers nehmen mußte.
Der Vogel stieg so 2-3 m, eh er sich in seine Bestandteile auflöste und mich unter sich begrub.
Ich reiche noch nach: Omas ausgedientes Gebiss würde einen Horror-Drachen ganz toll aufwerten !
2
#8
10.10.12, 12:13
Gut zu wissen^^
Danke für den guten Tipp :-)

LG KeinKunststoff
#9
10.10.12, 12:49
Der Tip gefällt mir...trotzdem hoffe ich das ich ihn nie brauchen werde!
2
#10 Oma_Duck
10.10.12, 13:38
Und was lernt uns das? Kronenträger sollten vorsichtig sein mit Kaubonbons, Katjes und türkischem Honig!
#11
10.10.12, 18:01
Super Tipp!
1
#12
10.10.12, 18:43
Zahncreme ist besser. bei der Haftcreme kann es passieren dass die Krone nicht ganz so gut sitzt wie vorher und du nach ein paar Tagen höllische Zahnschmerzen bekommst (grade im Urlaub nich so ideal ;) )
#13 pedogo55
10.10.12, 19:04
Mein Zahnarzt hatte mir den Tipp gegeben, es hält auch mit einem schön zerkauten Kaugummi
3
#14
10.10.12, 19:30
Habe auch mit Zahnpasta sehr gute Erfahrungen gemacht.
4
#15
10.10.12, 21:09
na Bravo !!! Ein Tipp, auf den kein normaler Mensch kommt.
Danke dafür, werde ihn mir merken und evt. auch weiter erzählen, wenns von Nöten ist.
4
#16
10.10.12, 21:31
Hallo. Finde den Tipp gut. Ich arbeite beim Zahnarzt. Aber muss sagen, wie sie über den zahnärztlichen Notdienst schreiben find ich nicht gut. Es ist Anwesenheitsplicht von 11-12 uhr und dann nach Vereinbarung. Notdienst ist von 8-24 Uhr. Keiner arbeitet gerne samstags und sonntags... man kann nicht alle über einen Kamm Scheren...
5
#17
10.10.12, 22:01
Echt super, der Tipp - hätte ihn schon öfter mal gebrauchen können!! ...soll ja nicht für ewig sein, sondern nur ein paar Tage überbrücken !!:) Toll. Danke!
-1
#18
10.10.12, 22:50
Das Haftzeug ist gut, habe von meiner verstorbenen Oma ihr Gebiss ein bisschen zurecht gefeilt und mit dem Haftzeug hebt es tatsächlich bei mir.
3
#19
10.10.12, 22:57
Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen,dass Zahnpasta alleine ausreichen fixiert.Wenn,dann auch ohne Zahnpasta (wenn die Krone richtig sitzt)Zahnpasta in Verbindung mit Speichel wird doch nicht fest,oder??
Haftcreme ist ein Supertipp.
#20
10.10.12, 23:05
@thaibub: Ja nee ist klar.
4
#21 hungerhaken
10.10.12, 23:07
@thaibub: Du trägst Omas Gebiss???
1
#22
10.10.12, 23:51
Hallo, den Tipp der Zahnärztin mit der Zahnpasta hättest du auch befolgen können!!!! Raten wir unseren Patienten( ich bin Zahnarzthelferin!) auch immer, und es funktioniert!!!
#23
11.10.12, 00:05
Ich finds schön, wie positiv und humorvoll du diese Situation beschreibst. Leider half mir damals bei der Wurzelbehandlung kein solcher Tipp.....!
1
#24
11.10.12, 06:56
Geiler Tipp!!! Auf sowas bin ich noch nie gekommen und ich finde die Idee echt richtig hilfreich!!! Dankeschön!
#25
11.10.12, 07:29
@delphin2403:
Guten Morgen! Ich hatte nicht die Absicht "schlecht" über zahnärztlichen Notdienst zu schreiben. Ich habe nur meine Situation des letzten Wochenendes schildern wollen. Es war tatsächlich so, dass ich nur die Option hatte, in der Zeit von 10 - 12 Uhr in die Praxis zu kommen. In meinem Fall hätte ich noch 20 Stunden warten müssen; und das erschien mir nicht machbar.

Letztlich war ja auch alles gut. Dank des Haftmittels hatte ich ja überhaupt keine Probleme mit dem Zahn und konnte Montag ganz entspannt zu meiner Zahnärztin gehen. :)

@Oma Duck:
Auf diese Süßigkeiten (sowie auf alle anderen) sollte ich vielleicht sowieso besser verzichten :). Allerdings befand sich meine Krone noch in der "Testphase" und war noch mit provisorischem Kleber befestigt.
#26
11.10.12, 09:28
Vielen Dank für den Tipp mir fallen auch schon mal Kronen raus hatte Sie mit Kaugummi festgemacht (Katastrophe) auf Haftcreme bin ich noch nicht gekommen beim nächsten mal werde ich es versuchen.
#27
11.10.12, 09:34
Hallo suse69sk
ohne jetzt die Notdienstdiakussion anzufachen, aber:
Das mit dem Notdienst ist nicht korrekt. Während des Wochenendes sind die Sprechzeiten (Anwesenheitspflicht) 10-12 und 16-18 Uhr. Für beide Tage. Außerhalb dieser Zeit für Schmerzfälle rund um die Uhr. (leider - ich kenne die Sätze nachts um 3 "ist sonst alles in Ordnung?)
Die Handhabung unter der Woche ist in den einzelnen Landesverbänden unterschiedlich. In Nordrhein derzeit ein Abend-und Nachtnotdienst.

Es geht sowohl Zahnpasta als auch Haftkleber als Notmittel. Da gibt es aber die Probleme, dass oft zu viel rein gemacht wird und die Krone dann zu hoch sitzt und das macht viele Schmerzen. Zudem kann es für manche Zähne einfach "zu viel" sein und ihnen den letzten Rest geben - chemisch gesehen.
1
#28
11.10.12, 10:03
@Hortensie: ich kann ja leider hier nur das wiedergeben, was mir von den diensthabenden Zahnärzten gesagt wurde. Ich habe in meinem Kreisgebiet (Schleswig-Holstein) mit zwei verschiedenen Ärzten gesprochen - telefonisch waren sie ja erreichbar - habe aber nur das Angebot bekommen, am nächsten Tag (Sonntag) in der Zeit von 10 - 12 Uhr die Notfallsprechstunde aufzusuchen.
1
#29
11.10.12, 10:30
@thaibub: Gefällt mir :)

Die, die den roten daumen gegeben haben, leiden unter humorlosigkeit.
#30 lorenz8888
11.10.12, 11:16
Der Tipp ist super. Danke! **** an Vinschi und thaibub: Ihr habt aber so was von recht!
1
#31 mamutti
11.10.12, 13:00
@suse64sk mir ist auch passiert, dass sie die Goldkrone löste. Ich legte sie auf den Küchentisch, rief meinen Zahnarzt an, beim Termin fragte er wo ich denn die Krone hätte? Ich fand sie nicht, suchte und suchte in jeder Ritze. Der Zahnarzt riet mir, den Müll aus zu leeren und wieder zu kommen. Pech, den Müll hatten die Männer mit genommen. Ich: wahrscheinlich kam eine Elster zu Besuch! Neue Goldkrone, grosses Loch im Portemonnaie!
1
#32 lorenz8888
11.10.12, 13:24
@mamutti: ojeojeojeojeoje !!!!
#33 mamutti
11.10.12, 16:39
@lorenz8888: danke für dein Mitgefühl! Das Gold ist abbezahlt, schon wieder neue Rechnung, damit mein ja so armer, armer Zahnarzt jaaaa nicht verhungern muss! Er ist ein guter, humorvoller, der seine Sache prima macht. Immerhin....
#34
12.10.12, 18:09
Mir ist die Krone vorletzte Woche rausgefallen... ab zum Doc, der macht mir die nur "leicht " fest und einen neuen Termin zum festbohren (60€)... sitze wieder da, der kriegt se nicht raus und jetzt muss ich wieder warten bis es wieder passiert. Egal zwichenzeitlich auf der anderen Seite Schmerzen und nur noch Schmerzmittel
#35
12.10.12, 18:17
Freitagabend auf einer Alp feierten wir in der grossen Hütte ein noch grösseres Fest bis Sonntagmittag. Schon eine Stunde nach dem Apéro fiel mir meine 3er Keramikkrone (als Brücke, da der mittlere Zahn fehlt) raus.
Zum Glück war auch eine Zahnarztgehilfin unter den 50 Personen. Der Typ von ihr mit der Zahnpaste war super. Es hielt einwandfrei bis zum Zahnarzttermin am Dienstag
#36 mamutti
12.10.12, 20:46
@mäuschen. Ach jeee, tut mir leid, ist ja echt mühsam, zudem noch Schmerzen. Und die Kosten schmerzen ja auch noch, nicht? Ich zahle ab, und ab, und ab, muss brav sein, darf momentan keine neuen Bücher kaufe, hole sie beim Antiquar. Ja, oft denke ich: ich bröckele ab....! Ich wünsch' dir Gutes
1
#37 mamutti
12.10.12, 20:48
da hast du ja Glück gehabt. Gönn' ich dir! Ach, die Zahngeschichten! Wären doch 3. bereit zum nach wachsen!!
#38
15.10.12, 22:48
Ich finde beide Tipps toll. Sowohl die Haftcreme als auch Zahnpasta. Werde ich mir auf jeden Fall merken. Wahrscheinlich wird bei mir im Notfall die Zahnpasta helfen müssen, weil ich das andere nie im Haus habe. Mir sind öfter mal Plomben rausgefallen durch Kaugummi kauen. Kaue ich kein Kaugummi mehr deswegen? Nein^^ Die sind dann eben einfach reif zur Erneuerung *g
1
#39
28.10.13, 09:33
seit Fleischer`s Salat ein Knöchelchen enthielt und meinen Eckzahn entschärfte, habe auch ich eine Krone, die alle halbe Jahre rausfällt. Einen "Notfalltip" hat mir meine Zahnärztin bisher noch nie gegeben, immer nur eine neue Rechnung.
#40
25.10.15, 22:25
Meine provisorische Krone ist jetzt zum 3. Mal rausgefallen und beim Zahnarzt wieder eingeklebt worden. Jetzt hat die Zahnarzthelferin mir gesagt, ich könne die Krone mit Zahnpasta wieder festkleben. Ich habe Sensodyne genommen - und das klebt jetzt schon seit 2 Tagen - und die Zahnhalsnerven sind jetzt ruhiger als nach dem Zahnarzt mit dem provisorischen Zement. Ich bin ganz zufrieden damit!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen