Ein extra Kehrichtset um Krümel auf Arbeitsplatten und Tischen abzukehren - das ist eine praktische Sache!

Krümel auf Arbeitsplatte / Tisch - abkehren

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht? beim Essen oder Kochen (gerade mit Kindern) landen so einige Krümel auf dem Tisch / Arbeitsplatte und Boden. Schaufel und Besen hat ja eigentlich jeder daheim und der Boden ist schnell sauber - wieso dann nicht kurz den Tisch damit "entkrümeln"?

Ich habe dafür extra ein Kehricht Set an der Seite stehen. Gerade wenn man z.B. den Kuchen von der Form löst oder Brot aufschneidet geht oft a bisserl was daneben. Ich halte dafür die Schaufel unter die Arbeitsplatte und nichts fällt mehr auf dem Boden beim "runterkehren". Abwischen kann man es danach immer noch - aber die Krümel kleben nicht an den nassen Händen und auch der Lappen verliert diese nicht beim Transport zurück in die Spüle.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1
6.8.12, 16:08
Ist eine nette Idee!
Warum nicht eine neue Kehrschaufel benutzen, solange diese nicht für den Boden benutzt wird.
Ich selber habe in der Küche einen kleinen Saugteufel an der Wand hängen und er entkrümelt mir gerne elektrisch meine Arbeitsflächen/Tisch!
#2
6.8.12, 16:16
ich hab auch so einen kleinen Sauger.
3
#3 milia
6.8.12, 16:36
....so langsam glaube ich, das ist hier manchmal echt verarsche die Tipps! Wo ist da der Tipp? Jeder normale Mensch macht so etwas doch, oder nicht? -das ist genauso, als wenn man sagen würde als Tipp: "wenn Staub auf dem Boden liegt, sauge/wische ich ihn weg" oder, "wenn meine Hände dreckig sind, dann wasche ich sie mir"-in dem Sinne wünsche ich einen schönen Tag! Das soll nicht böse gemeint sein,aber bitte mal nachdenken über soetwas....
1
#4
6.8.12, 17:57
Mache ich auch so! Ich hab' mir für diesen Zweck extra ein günstiges, dekoratives "Schüfeli/Bäseli-Set gekauft, damit wische ich den Esstisch nach dem Essen ganz schnell sauber; wenn nötig anschliessend mit einem feuchten Lappen drüber, fertig!
5
#5
6.8.12, 18:48
Die Idee find ich gut. Kommt für mich eher nicht in Frage, weil ich unter akuter Platznot in der Küche leide. Ich schaufele die Krümel immer mit der einen Hand in die andere. Geht auch ganz gut. Hat man ja auch im wahrsten Sinne immer "zur Hand" ;o)
3
#6
6.8.12, 19:36
Ich benutze eigentlich auch immer die Hände :-))
Ich wüsste auch nicht, wo ich noch eine Schaufel mit Handfeger unterbringen sollte.
1
#7
6.8.12, 19:46
Wenns nur ein paar Krümel sind, schaufel ich die immer mit der Hand in die offene stehende Spülmaschine unter der Arbeitsplatte ;-)
3
#8
6.8.12, 21:19
im spielzeugladen gibt es für kinder schaufel und besen, klein, aber für sowas groß genug........das habe ich mir mal dafür gekauft
2
#9
6.8.12, 21:32
ich schneide alles, was krümelt direkt über oder in der Spüle auf ... soweit das geht

die Idee mit der Spielzeugkehrgarnitur finde ich schön :o)
#10
7.8.12, 01:25
Ich habe zwar so ein Minikehrset extra für den Tisch, etc. gedacht, benutze es aber nie. Mit den Händen geht das Zusammenkehren viel schneller und außerdem besser!
Ansonsten mache ich es so, wie Agnetha.
1
#11
7.8.12, 10:15
@Partikel: Das ist dann aber nur eine vorübergehende Lösung, weil man so wahrscheinlich den Filter der Maschine früher reinigen muss.
#12
7.8.12, 12:34
Ein guter Vorschlag, auch mit dem Spielzeug ! Vielen Dank für diesen praktischen Tipp.
Die Handstaubsauger-Sucht hab ich inzwischen hinter mir...irgendwann war das Ding überall im Einsatz, nicht nur auf´m Tisch ;-))
@vanita: Brotkrümel sind ja nicht so schlimm, andere Essensreste schon eher, denke ich. Aber ich bin froh, daß das Gerät einwandfrei läuft und würde da auch nichts zusätzlich reinwischen.
#13 marasu
4.8.15, 12:25
Mit dem kleinen Besen lassen sich auch Krümel von Stofftischtüchern gut abkehren - viel besser als mit Hand oder Lappen, man muss den Besen nur ganz senkrecht halten, sonst springen die Krümel in der Gegend rum.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen