Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Kuchenboden aus Salzstangen mit süßer Füllung

Dieser Kuchen wird allen Naschern gefallen - es werden Salzstangen, Marsriegel und Milky Ways kombiniert mit Erdnussbuttersauce! Man braucht für den Boden: 100 g Salzstangen 3 EL geschmolzene Butter 2 EL Zucker 1 EL Sahne Für die Füllung: 3 Marsriegel 4 Milky Way's Für die Glasur: 100 g Erdnussbutter 100 g Schlagsahne 2 EL Milch 1 TL Speisestärke ---------- So geht es: Die Salzstangen werden zerbröselt im Mixer oder mit dem Nudelholz und mit dem Zucker und der geschmolzenen Butter gemischt. Diese Mischung wird in eine gebutterte Kuchenform gedrückt und etwa 12 Minuten bei 180 Grad gebacken, so dass der Boden fest wird. Etwas abkühlen lassen: Jetzt schneidet man die Schokoriegel in ganz schmale Streifen und verteilt sie gleichmäßig auf dem Boden. In einem verrührt man Erdnussbutter mit der flüssigen Sahne und erhitzt dies langsam bis zum Aufkochen. Die Milch wird mit der Speisestärke verrührt und kommt unter die Masse. Gut verrühren, einmal leicht aufköcheln. Abkühlen lassen, immer gut rühren dabei. Dann auf der Schokomasse verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen. Und dann ganz normal in kleine Tortenstücke schneiden und essen! Die Kombi salzig und süß schmeckt ungewöhnlich und gut. Eine Kalorienbombe - die man besser mit vielen teilt!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Spaghettieis Kuchen
Nächstes Rezept
Sächsische Eierschecke
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

1,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Selbstgemachte Salzstangen
7 5
Kaugummi in den Haaren mit Erdnussbutter entfernen
Kaugummi in den Haaren mit Erdnussbutter entfernen
23 22
Erdnussbutter-Obst-Gemüsepfanne
14 2
16 Kommentare

Rezept online aufrufen