Kübel- oder Gartenpflanzen vor Kälte schützen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Auf der Terrasse habe ich meine nicht winterharten Gewächse, mit Rettungsdecken aus abgelaufenen KFZ-Erste-Hilfe-Kästen umwickelt, bzw. abgedeckt.

Sind ein guter Schutz gegen Frost und Schnee, isolieren und wieder verwendbar!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1 Dackel
3.1.14, 21:02
Mh, also nicht winterfeste Pflanzen halten Frost nicht aus. Den kann man aber auch leider mit noch so dicker Ummantelung der Töpfe nicht verhindern. Ab einer bestimmten Minustemperatur ist die Pflanze erfroren.

Aber für die anderen Kübelpflanzen ist das schon eine gute Idee.
2
#2 peggy
3.1.14, 21:28
Da bildet sich aber schnell Schimmel drunter, ich habe es auch mal mit der Folie probiert.
Dann habe ich die Folie im nächsten Winter mehrfach eingeschlitzt, da ging es gut.
2
#3 Dackel
3.1.14, 22:28
Den Schimmel bekommst Du wohl durch die Abdeckung. Lass sie lieber gleich weg, die frische Luft ist wichtig.
Wenn Du aber unbedingt was drüberstülpen möchtest, dann lieber nen Jutesack, der ist luftdurchlässig und schützt trotzdem.

Ich mach so was nicht, obwohl ich nur Kübelpflanzen habe.
Wichtiger ist es, die Topfpflanze vor Wintersonne und austrocknenden Winden zu schützen, also an eine windgeschützte und schattige Stelle stellen.

Das Auftauen und wieder Einfrieren ist ein Kraftfakt, den nicht jede Kübelpflanze während der langen Winterzeit schafft.

Omanate, ich bleibe dabei:
Dein Tipp ist prima um Kübelpflanzen vor zu schnellem Einfrieren und wieder Auftauen zu schützen.
;-)
2
#4
4.1.14, 02:17
vielleicht wickelt man die Folie um den Kübel? Damit die Pflanze keine kalten Füße bekommt? Dann hat man auch nicht das Schimmelproblem? Ich tendiere aber doch mehr zu Rindenmulch und Tannengrün.
1
#5
4.1.14, 03:58
Meine Kübelpflanzen bekommen eine Luftpolsterfolie nur um den Kübel gewickelt.

Ganz wichtig: Man muss die Kübel vor der Bodenkälte schützen.
Ich stelle sie auf Styroporplatten.
2
#6 Klick
4.1.14, 18:22
Habt ihr keinen Bauern in der Nähe? Meine Nachbarn bringen ihre Pflänzchen zu mir in eine Stallecke. Die Dinger werden mit ein paar Strohballen umhüllt und den Rest macht das furzen meiner Kühe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen