Kühltruhe oder Eisfach mit Salz abtauen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer nicht gerade ein Gerät mit Abtauautomatik sein eigen nennt, kennt sie, diese harten Krusten aus Eis, die das Abtauen so langwierig machen.

Wer das Abtauen etwas beschleunigen möchte, weil die Tiefkühlwaren ja schnell wieder ins Kalte sollen, greift zu einem bewährten Mittel bei Eis, nämlich Salz.

Einfach etwas normales Haushaltssalz auf die Eiskrusten gestreut, kurz gewartet, und dann lässt sich das Ganze mit einem Schaber wunderbar entfernen. Mit Essigwasser nachwischen - fertig.

Und nächstes Mal nicht wieder so lange mit dem Abtauen warten!

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


1
#1
27.7.10, 03:26
Bei mein Tiefkühlfach gefriert das Eis leider haupsächlich an der Decke.
Da funz dein Tipp leider nicht.

Schade, schade

Grüßli Gisi
#2
27.7.10, 07:41
Man kann auch KALTES Wasser nehmen zum Abtauen.-Ein Tuch in kaltes Wasser, an das Eis halten, etwas warten, evtl. auch noch mit Salz dazu, mach ich immer so, wenn es in Urlaub geht sowieso. Schliesslich hat man dann nicht alle Zeit der Welt...
#3
27.7.10, 09:51
Den Tip hätte ich vor einer Woche gebrauchen können, aber fürs nächste mal werde ich es auf jeden Fall ausprobieren.
1
#4
27.7.10, 10:15
praktisch ist es auch, wenn man n einen Blumensprüher oder eine leere Flasche von Glasreiniger Salz und Wasser gibt, warten bis sich das Salz auflöst, und dann mit diesem Salzwasser die "Decke" des Tiefkühlfachs oder der TK-Truhe einsprüht...
#5
27.7.10, 10:43
Prima Idee, ich muss nämlich abtauen und habe auch keine Lust stundenlang warten zu müssen.

Wird am Samstag mal ausprobiert!
#6
27.7.10, 10:59
........oder einen Topf heißes Wasser reinstellen, dass ist nicht so aggressiv wie Salz! Je nach Zustand der Beschichtung, kann Salz korrodieren und dann?
#7
27.7.10, 11:53
@sunlight: ich glaube es gibt wenige unter uns, die 'ne TK-Truhe/Fach aus Metall haben.. und meines Wissens nach korrodiert Plaste nicht... und so aggressiv ist Salz nicht.. ich würde lieber darauf verzichten einen heißen Topf aufs Plastik zu stellen...
#8
27.7.10, 15:22
mein voriges Gefrierfach hatte Metallwände, das jetzige nicht mehr,
das ist auch gut so, denn von Plaste löst sich das Eis eh viel schneller
der Tipp kommt wie gerufen, ich muss meine Fächer nämlich dringend enteisen (neulich war mal die Tür nicht richtig zu, es ist nichts aufgetaut, aber es haben sich mächtige Eisschollen gebildet)
der Zusatztipp mit der Sprühflasche wird auch ausprobiert
im Augenblick hab ich keine Zeit, aber wenn es geklappt hat, gibts den Daumen hoch
#9
18.8.10, 14:33
bei meinem Kühlschrank ist die Eisbildung an der Tiefkühltüre und am Rand außen vom Gefrierfach. nach zwei Tagen kann ich die Eisränder abmachen; habe schon Essig versucht, Kühlschrank steht auch gerade. Hiiiiiilfffeeeeeeeee
#10 Brummi
27.8.10, 06:58
Wer den Kühlschrank abtauen will stellt einfach einen Topf mit kochendem Wasser hinein, man sollte ab und nachsehen ob das Wasser schon abgekühlt ist. Ein bis 2 x wieder holen (je nach Vereisung) dann geht das viiiiel schneller.
#11
8.12.11, 07:50
ich werd es eher mit Salz probieren, hatte es schon mal in der Arbeit gemacht und da hatte es auch geklappt....mfg
#12
29.1.15, 14:49
Hallo,l

vielen Dank für diesen Tipp! Der hat wunderbar geholfen! Truhe ist einwandfrei frei von Eis und es war echt easy das Eis zu lösen mit der Wasser Salz Lösung

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen