Obst und Gemüse gut waschen, in kleine Würfel schneiden, mit Saft und Gewürzen in den Topf geben. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis es weich ist.
7

Kürbis-Orangen-Karotten-Marmelade

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Zutaten

  • 1 kg Kürbis (z. B. Muskat) *
  • 1 kg Orangen (unbedingt mit essbarer Schale!)
  • 500 g Gelbe Rüben (= Karotten) * 
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Zimt
  • (1 Zitrone, wenn die Orangen sehr süß sind)
  • 750 ml Saft ( z. B. Orange, Gelbe Rübe, etwas Zitrone)

* = Reingewicht ohne Schale bzw. Abschnitte

Zubereitung

  1. Obst und Gemüse gut waschen, in kleine Würfel schneiden, mit Saft und Gewürzen in den geben.
  2. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis es weich ist.
  3. Nun den Gelierzucker dazu, alles gut pürieren und mindestens 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. In Gläser abfüllen.

Tipps

Wenn der Gelierzucker drin ist, Geschmacksprobe machen und ggf. nachwürzen oder mehr Zitronensaft rein.

Beim Kochen gut umrühren und Achtung vor Spritzern.

Gläser & Deckel vor der Zubereitung der Marmelade in heißes Wasser legen, erst kurz vor dem Befüllen peu a peu aus dem Wasser nehmen.

Deckel gut zudrehen.

Die Gläser nach dem Verschließen sofort für mindestens 24 Stunden auf den Deckel stellen.

Gläser die nach 24 Stunden nicht nichtig zu sind (Klickprobe) schnell essen oder einfrieren.

Klickprobe = ist ein Glas richtig zu, lässt sich der Deckel nicht eindrücken, wie bei gekauften Konserven.

Nun viel Spaß beim Kochen und genießen! ?

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter