Kürbisstrudel mit Putenbrust
6

Kürbisstrudel mit Putenbrust

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Nachdem ich ja erst vor einigen Wochen zur Kürbisfreundin wurde, habe ich nach dem Nachkochen der FM-Rezepte noch den letzten Kürbis verarbeitet. Sozusagen der letzte Kürbis vor der Martinsgans. Daraus wurde ein sehr leckerer, leichter Strudel.

Zutaten

  • 1 Pck. Blätterteig
  • 1,5 Putenschnitzel
  • 1/2 kleinen Kürbis
  • 1/2 Packung Kräuterfrischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 dicke Zwiebel
  • Curry, Salz, Pfeffer, getrocknete oder frische Petersilie
  • 1 Ei

Die Zubereitung

  1. Die Zwiebel, der Kürbis und das Putenschnitzel wird in gleichgroße Würfel geschnitten und gewürzt mit wenig Öl angebraten.
  2. Die Gemüsebrühe dazugeben und köcheln lassen, bis sich die Brühe reduziert hat.
  3. In der Zwischenzeit wird der Blätterteig geteilt und eine Hälfte mit Kräuterfrischkäse (oder auch Knoblauchfrischkäse) bestrichen.
  4. Dann den Pfanneninhalt darauf verteilen (evtl. in einem Sieb abtropfen lassen, wenn noch zu viel Flüssigkeit vorhanden ist).
  5. Mit Petersilie bestreuen.
  6. Die zweite Platte Blätterteig darauf legen und an den Enden gut zusammendrücken.
  7. Ein Ei verquirlen und den Strudel damit bestreichen.
  8. Im vorgeheizten Backofen auf 200 Grad 35-40 Minuten goldbraun backen.

Dazu passt ein knackiger gemischter Salat sehr gut.

Der Strudel ist auch am nächsten Tag und sogar auch kalt serviert ein Genuss.

Von
Eingestellt am
Themen: Pute

4 Kommentare


5
#1
9.11.14, 21:06
hört sich super lecker an...und sieht toll aus...wird ausprobiert
5
#2
9.11.14, 21:11
Das klingt ausgesprochen lecker.

Ich habe noch viel Kürbis eingefroren.
Da ist dein Rezept super und eine gute Alternative zur Kürbissuppe ;-)
5
#3 jb70
9.11.14, 21:40
Schaut sehr appetitlich aus !
Uns müsste zwar langsam Kürbis aus den Ohren wachsen, aber er schmeckt einfach .... :-)
Und in Blätterteig gepackt, DAS hatten wir noch nicht !
Danke :-)
5
#4
9.11.14, 22:31
Noch nie Kürbisstrudel gegessen, sieht super lecker aus und Foto toll gelungen.Daumen hoch

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen