Lautes Zuknallen der Türen vermeiden

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Dellen und Lärm zu vermeiden, bringen sie am besten einen selbstklebenden Filzgleiter an der Wand an- in Höhe der Türklinke.

Da das Stoffpolster mit der Zeit dünner wird, sollten sie es dann wieder austauschen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 rumpelstilzchen
1.10.10, 10:24
Hilf mir auf die Sprünge.
Ich kapiere es irgend wie nicht.
Danke
#2 mellileinchen
1.10.10, 15:39
Na prima,alles verstanden!
Danke für den Tipp
#3 Theki
8.10.10, 13:55
Ich habs auch nicht ganz verstanden. Der Tipp heißt: lautes Zuknallen vermeiden...
ich denke aber, es ist das Anschlagen an der Wand beim heftigen Öffnen gemeint, mit Dellen und Lärm. Da macht es Sinn, an der Wand den Filzgleiter in Höhe der Türklinke anzubringen.
#4 gitti2810
29.10.10, 14:53
und was mache ich wenn ich mal so richtig sauer bin?
ich muß die Türe knallen lassen, sonnst hört es ja keiner mehr.
#5 maddin
6.11.10, 02:43
mein tipp gegen zuknallen: tür aushängen!

und die filzgleiter kannst du dir dann unter die stühle kleben!
#6 waldfee
3.10.14, 14:04
hallo, wir haben einen hausbewohner der knallt seine autot?ren. w?ren zehn t?ren am auto, w?rde er grunds?tzlich zehn t?ren ?ffnen u. knallen. mit dem mann kann man aber nicht reden, er ist stur.
kann man da was dagegen unternehmen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen