Leckerer Nudelsalat in 10 Minuten gemacht

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Was du an Zutaten benötigst:
500 Gramm Spiralnudeln
1 großes Päckchen Fleischsalat
1 Dose Erbsen und Karotten (fein bis sehr fein)
Petersilie
Pfeffer
Öl

Spiralnudeln in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit schneidest Du die Karotten aus der Dose klein. Wenn die Nudeln gekocht sind, abschrecken und in eine Schüssel geben, gieße sofort über die warmen Nudeln ein wenig Öl, so lässt sich alles besser vermengen. Nun gibst Du den Fleischsalat, die Erbsen und Karotten dazu, schmeckst mit Pfeffer ab. Die Petersilie kannst Du unter dem Salat vermengen oder fürs Auge darüber streuen.

Der Salat ist sofort genießbar. Warm schmeckt er noch besser als kalt. Er muss nicht erst durchziehen.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 Jessie
10.12.04, 15:28
werde ich mal ausprobieren.. danke!
#2 Karola
11.12.04, 16:07
Die Idee ist nicht schlecht, aber mit Miracle-Whip und selbstgeschnittene Fleischwurst ist es nicht so fettig und schmeckt bestimmt noch besser!
#3 MICHA
11.12.04, 20:01
Mir fallen dazu Tiefkühlerbsen und Karotten ein.
Einfach vorher auftauen lassen!
Schmeckt viel herzhafter und frischer
#4 MICHA
11.12.04, 20:02
P.S.
Spart auch den lästigen gang zum Altglascontainer
#5
11.12.04, 20:10
Und noch was ;)
Welchen Fleischsalat???
Da gibt's soviele!!!
Welcher ist "Gut",und welcher ist völlig "Ungeignet??"
#6 JURien
12.12.04, 12:17
Antwort an Micha:
Erstens: Wenn ich Tiefkühlprodukte verwende, ist der Salat nicht in 10 Minuten fertig zweitens:
den Fleischsalat kaufe ich beim Aldi (große Packung)
#7
13.12.04, 15:10
Der Tip ist prima! Zum Strecken der Sauce habe ich noch etwas Natur-Joghurt genommen.

@ Karola: Miracle Whip ist ganz bestimmt nicht fettig. Nein nein *lol*
#8 Krümel
21.1.08, 15:56
Extrem einfach und lecker.
Ich habe die Möhren und Erbsen vorher ca. 10 Minuten bei kleiner bis mitlerer Hitze mit etwas Knoblauchbutter ziehen lassen. Schmeckt auch lecker.
#9
7.5.14, 17:00
Super schnell! Prima, wenn viele Salate auf einmal zu machen sind.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen