Lidschatten - wie die Farben intensiver werden

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kosmetiker feuchten den Applikator vor dem Auftragen mit etwas Wasser an und vermischen den Lidschatten ähnlich wie beim Wasserfarbkasten. Das Ergebnis ist ein deutlich intensiverer Farbton der besser deckt und auch länger hält.

Bei meinen hat es bisher mit jedem super funktioniert.

Man kann ja für die feuchte Applikation eine Hälfte verwenden und für die trockene die andere.

Gefällt es euch nicht, einfach das Döschen wieder austrocknen lassen.

 

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
5.7.13, 13:29
Den Trick kannte ich schon, finde ihn aber nach wie vor toll.

Nur: für den Tag finde ich feucht aufgetragenen Lidschatten viel zu "angemalt"; für den Abend jedoch fabelhaft - am besten noch mit etwas Glitzer, wenn man das tragen kann!
1
#2
5.7.13, 14:51
Das hab ich auch schon getestet und ich geb dir recht, dass die Farbe intensiver aussieht. Allerdings hält der Lidschatten feucht aufgetragen nicht so gut, bzw. setzt sich recht schnell in die Lidfalte ab. Hast du vielleicht eine Idee um dieses Problem zu vermeiden?
#3
5.7.13, 15:40
Den Tipp gibt es hier schon!! Sieht übrigens besonders bei hellen Farben Super aus!!:)
#4
8.7.13, 10:34
SilliCat.. Da ich dieses Problem selbst nicht habe kann ich leider nicht aus eigener Erfahrung sprechen. Aber hast du es schonmal mit einer Lidschatten-Base pobiert? Die ist eigentlich extra dafür gemacht.
Ich kenne auch viele die ihre Grundierung, Makeup, Creme + Puder etc. über die Augenlider ziehen.. Vielleicht hilfts? :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen