Limburger - fränkische Art
2

Limburger - fränkische Art

Voriger TippNächster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Rezept für angemachten fränkischen Limburger.

Zutaten

Zubereitung

Man schneidet den Limburger in dünne Scheiben, gibt die in Streifen geschnittene Zwiebel dazu und würzt das Ganze mit einen Schuss Essig und Öl. Salz und Pfeffer runden den Geschmack ab. Gut durchziehen lassen und fertig ist der Limburger.

Hier bei uns wird er mit einem Schnittlauchbrot gegessen, oftmals wird auch ein Quarkbrot dazu verspeißt, das den Zwiebelgeruch ein wenig mildert. Ebenfalls wird gerne ein Tomatensalat angerichtet, der mit Butterbrot als gesundes und leichtes "Gegenstück" gereicht wird.

Hier die einfachen Grundrezepte:

Zutaten für das Schnittlauchbrot

  • Butter
  • 1 Scheibe Mischbrot
  • 1 Bund Schnittlauch (bei uns der hauseigene)

Zubereitung Schnittlauchbrot

Das Brot wird mit Butter bestrichen, hier darf es etwas mehr sein, der Schnittlauch hält so besser.
Danach wird der Schnittlauch in Räutel geschnitten, also in dünnen Röllchen und auf das Brot gestreut. Fertig :)

Zutaten für das Quarkbrot

  • Butter
  • 1 Scheibe Mischbrot
  • 1 EL Quark
  • 1 1/2 EL Sahne oder Mineralwasser
  • Frühlingszwiebeln nach Geschmack

Zubereitung Quarkbrot

Man verrührt den Quark mit den Mineralwasser oder der Sahne (bei beiden wird es cremig), beschmiert das Brot mit Butter (ich mag es ohne lieber) und gibt den Quark darauf. Da der Limburger schon kräftig gewürzt ist, braucht das Brot keine Würze mehr. Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und darüber streuen. Fertig :)

Zutaten Tomatensalat

  • 5 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Käse (bei uns wird manchmal auch Feta genommen, meist aber dünne Goudascheiben)
  • 1 Fleischwurst (nach Belieben)
  • Essig und Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch

Zubereitung Tomatensalat

Tomaten in Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln und in eine Schüssel geben. Fleischwurst in viertel zerteilen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch und Käse ebenfalls klein schneiden und zu den Tomaten geben. Mit einen Schuss Essig und Öl verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Im Wirtshaus wird der Limburger oft auch als "Limburger mit Musik" gekennzeichnet.

Ich weiß, das dies simple Grundrezepte sind, aber ich habe das hier noch nicht gefunden und hoffe es kommt gut an.

Guten Appettit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

13 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Stöpseles-Käse

9 7
Schneller leckerer herzhafter Imbiss

Schneller leckerer herzhafter Imbiss

12 5
Wildreispfanne mit Hähnchenfiletstreifen

Wildreispfanne mit Hähnchenfiletstreifen

8 3
Selbstgemachte Kässpätzle: sehr schwäbisch & lecker

Selbstgemachte Kässpätzle: sehr schwäbisch & lecker

122 58
Blätterteignester mit Ziegenkäsetalern und scharfem Relish

Blätterteignester mit Ziegenkäsetalern und scharfem Relish

12 4

Seelachs im Gemüsebett

13 11

Rotkohl raffiniert und extrem lecker

9 2
Endivien untereinander - ein traditionelles Essen im Ruhrpott

Endivien untereinander - ein traditionelles Essen im Ruhrpott

15 6

Kostenloser Newsletter