Linsensuppe im Dampftopf schnell und für ganz Faule

Mit einem Schuss Essig kann jeder nach Belieben nachwürzen.

500g getrocknete Linsen
ca. 500g Tiefkühlporree
4 Kartoffeln
Wasser
1 Brühwürfel je halben Liter Wasser
pro Person ein Mettwürstchen

und wenn noch im ist die ein oder andere Tomate und 2 Möhren in Scheiben geschnitten.

Man nehme einen großen Dampftopf mit funktionierender Dichtung und tue die Linsen hinein. Darüber Porree und kleingeschnittene Kartoffeln, evtl. Tomaten und Möhren. Dann füllt man den Topf bis 4 cm unterm Rand mit Wasser auf und gibt die entsprechende Menge an Brühwürfeln hinein. Dampftopf zu und sobald das Ventil ganz oben ist, die Eieruhr auf 25min. stellen. Dann ist die Suppe schon fertig.

Mit einem Schuss Essig kann jeder nach Belieben nachwürzen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schnelle Kartoffelsuppe II
Nächstes Rezept
Linsensuppe herzhaft
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Chinesiche Wokpfanne für ganz Faule
3 3
Wäsche bügeln ganz einfach: noch ein Tipp für Faule
Wäsche bügeln ganz einfach: noch ein Tipp für Faule
22 21
Kokos - Dhal Linsensuppe - auch etwas für Vegetarier
1 2
Hemden bügeln für Faule
Hemden bügeln für Faule
141 38
Nudelsoße für Faule
Nudelsoße für Faule
42 6
9 Kommentare

Rezept online aufrufen