Rote Linsensuppe - einfach & schnell

Rote Linsensuppe - einfach & schnell
4
Fertig in 

Auf einer Gesundheitsmesse habe ich einen Folder mitgenommen und erst zu Hause durchgesehen. Da ist mir diese Suppe ins Auge gestochen. Mittlerweile koche ich sie regelmäßig.

Zutaten

6 Portionen
  • 160 g rote Linsen
  • 1 Becher Creme fraiche oder vegan: Sojaghurt
  • 1 Suppenwürfel, normal oder vegan
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse Suppengemüse
  • 0,5 TL Brotgewürz
  • 1 Prisen Muskatnuss
  • etwas Mehl
  • 1 Zitrone
  • etwas Kräutersalz
  • etwas Petersilie oder Schnittlauch

Man kann, wenn man 2 Zutaten austauscht, eine tolle vegane Köstlichkeit zaubern.

Ich wünsche allen, die das nachkochen, guten Appetit.

Rote Linsensuppe zubereiten

  1. Die Zwiebel wird fein gehackt.
  2. Suppengrün und Suppengemüse wird klein geschnitten.
  3. Das kommt alles in einen ausreichend großen .
  4. Aufgegossen wird mit 1 - 1,5 Litern Wasser.
  5. Nun fügt man Linsen, Suppenwürfel und Gewürze bei.
  6. Alles soll etwa 30 Minuten langsam köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  7. Die Crème fraîche oder das Sojagurt mit Mehl verquirlen und die Suppe damit binden.
  8. Die Suppe noch mit Zitronensaft abschmecken und mit Petersilie oder Schnittlauch bestreut servieren.
  9. Genießen!

Selbstverständlich kann man statt Suppengemüse auch nur Karotten oder anderes Wurzelgemüse verwenden, um diese köstliche Suppe herzustellen. Als Beilage empfehle ich dunkles Bauernbrot.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Delikate Wurzelgemüse-Cremesuppe
Nächstes Rezept
Cremige Spargelsuppe mit einem Hauch von Eierlikör
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
9 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!