Linsensuppe vom Feinsten

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

3-5 Liter Linsensuppe (auch als Vorrat)

10 mittelgroße Kartoffeln (hartkochend) würfeln, 2 mittlere Stangen Lauch bzw. Porree in Scheiben schneiden, 3 Zwiebeln klein hacken, 2-3 Knoblauchzehen pressen, Bund Möhren in Scheibchen, Sellerie würfeln (1/4 Knolle), 3 Mettenden in Scheiben, eine Ecke Bauchfleisch, Tomatenmark und Ketchup, große Dose Linsensuppe (Aldi usw).

Die Zutaten mit Wasser bedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen, dann die Linsen und Knoblauch beifügen und 1/4 Std. nachköcheln. Würzen und nach Bedarf mit Tomatenmark und Ketchup abschmecken. Weitere Zutaten je nach individuellem Geschmack Kohlsorten usw.

Deftige, gesunde Hausmannkost, reicht für 3 Tage!

Von
Eingestellt am


12 Kommentare


#1 leni
17.12.04, 20:58
Linsensuppe ist auch meine Lieblingssuppe! Ich finde, es schmeckt noch besser mit getrockneten Linsen statt Dosenlinsen, die müssen natürlich gleich mit dem Gemüse zusammen gar gekocht werden (müssen gar nicht unbedingt eingeweicht werden!). Und zum Abschmecken gehört bei mir unbedingt Essig dazu!!!!
#2
18.12.04, 00:10
Dumme Frage: Was sind "Mettenden"?
#3 caipimanu
18.12.04, 00:13
Möchte nicht meckern, aber fehlen da nicht ein paar Linsen? Okay, in der Dose sind welche, aber bei 3-5 Liter?? Nicht, dass aus der Linsensuppe eine Kartoffelsuppe wird.
#4 leni
18.12.04, 10:56
Mettenden sind geräucherte Mettwürstchen, zumindest hier in Westfalen! :-))
Es müssten, denke ich, auch mehr Linsen sein...nach Gefühl würde ich sagen. Auf den Packungen mit den getrockneten stehen immer Rezepte, ich meine so ca. 300-400 g auf 2 Liter Wasser.
#5 Margo
18.12.04, 18:52
Stimme Leni zu. Da müssen mehr Linsen rein, sonst ists etwas arg dünn. Linsen suchen macht kein Spaß *zwinker*
#6 Claudia
19.12.04, 14:00
Sind 3 Mettwürstchen nicht etwas wenig bei dieser Menge?
#7 nicole
20.12.04, 22:35
Da sind nicht zuwenig Linsen drin. Nur zuviel des anderen "Guten".
Das ganze Rezept ist eigentlich ziemlich dürftig, Ehrlich!
#8 butzi
23.12.04, 20:50
ganz meine meinung, für 3 - 5 l suppe sind eindeutig zu wenig linsen und mettenden drin.

für nicole:
zuviel des anderen guten ist nicht drin, für die menge ists ok (außer die mettenden). ich möchte auch keine linsen in der linsensuppe suchen *g*. die darf schon etwas "dicker" sein.
#9 Mutti
11.3.05, 15:38
Diese `"Linsen"-Suppe möchte ich nicht essen, zu viele Kartoffeln (höchstens 3 Stück) und viel zu wenig Linsen! Außerdem muß die Suppe noch mit Essig und Zucker abgeschmeckt werden und mundet mit Rauchfleisch wesentlich besser. Ketschup u. Tomatenmark finde ich auch seltsam - naja, jede Region hat ihre Besonderheiten.
#10
16.9.05, 09:04
Am besten Schmeckt die Linsensuppe von meiner Oma , lecker Räucherspeck , genug getrocknete Linsen von *Knorr* und ein Leckeres Brötchen mit Käse dazu , das schmeckt besser als alles andere
#11 fanny
29.9.06, 16:33
Ich kenne die Linsensuppe irgendwie mit Essig und Zucker. Und irgendwas mit Mehlschwitze. So hat meine Oma das immer gemacht. War sehr lecker. weiß nur nicht in welchem Verhältins die Zutaten gemischt wurden. Vielleicht könnt ihr helfen...
#12 waldemar
25.10.06, 11:24
ein herzliches hallo an alle ich bin zum ersten mal dabei und gleich mit einer frage .habe linsensppe für zwei,brauche aber für vier......danke im vorraus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen