Locken halten länger

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Du die frisch ausgedrehten oder ondulierten Locken kräftig mit Haarspray/Lack einsprühst und fast trocken werden lässt, halten sie länger. Am besten Draußen und über Kopf und in allen Richtungen. Dann fertig frisieren (z.B. verwuscheln, grob durchkämmen, etc.).

Ich hab das zwar schon mal bei FM geschrieben, aber die "Schneckenlocken" (kleine aufgedrehte Schnecken, flach festgesteckt am Kopf) sind dafür super geeignet!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
19.2.13, 21:18
Die locken im eingezwirbelten status erkalten lassen ist auch sehr gut!
Und fuer die, bei denen es wie bei mir 3kg lack bedarf um zu halten: kurz vor dem eiinwickeln mit haarspray bespruehen ( ich weiss, ist nich das gesündeste fuer die haare, aber wer schön sein will...)
#2
22.2.13, 22:36
3 wetter-taft locken schaumfestiger und von rossmann die 2,95€ lockenblumen aus schaumstoff sind super. sieht natürlich aus,geht schnell und hält perfekt bis zur nächsten haarwäsche.ich mach das oft und ich habe sehr sehr langes schweres haar. man kann die wickler abends reinmachen, richtig föhnen und man kann die dinger dann nachts drin lassen, da sie ja nicht drücken (sind ssehr weich) und nächsten morgen raus machen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen