Löcher in Uhu-Tuben mit Tesafilm flicken

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe immer das Problem, dass bei meinen UHU-Tuben der Klebstoff nicht dort herauskommt wo er sollte (kleine Brüche in der Hülle durch häufiges Benutzen). Dies ist jetzt jedoch kein Problem mehr, da ich grundsätzlich die Tube großzügig mit Tesafilm umwickle. So kann der Klebstoff nicht mehr austreten. Funktioniert bestens.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 sebastian bach
7.1.07, 04:22
man kann allergings diese brueche vermeiden, indem man von beginn an einen sogenannten tubenschluessel benutzt, und demit die tube ordentlich ausquetscht (soviel man eben braucht).... wenn der bruch allerdings schon da ist, wieder den tesa rausziehen!
#2 naefe
12.2.12, 09:18
Sehr guter Tipp! Hilft auch bei Tuben mit anderem Inhalt, auch bei Plastik-Tuben (bei Plastiktuben wird dadurch der nötige Luftdruck in der Tube wieder hergestellt).

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen