Reißnägeln in der Tapete

Löcher von Reißnägeln in der Tapete

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die schöne weiße Tapete sieht wegen der vielen Reißnägellöcher langsam aber sicher aus wie ein Schweizer Käse?

Kein Problem

Mit einem feinen Pinsel und etwas Deckweiß aus dem Wasserfarbkasten sind hinterher selbst mit der Lupe keine Makel mehr zu finden ... und wenn der Farbkasten aus der Schulzeit schon längst im Müll gelandet ist, geht mit Zahnpasta genauso gut :-)

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 der Putzer
24.6.06, 10:22
Wer hat denn heute zu Tage noch Tapete...
Sichtputz ist viel schöner und hält um einiges länger :) kann mehrmals überstrichen werden und es muss nur noch etwa alle 10 Jahre gemalert werden:)
#2
24.6.06, 13:09
Super Tip von dem PUTZER, der macht erst alle 10 jahre die löcher in der wand zu,echt geil.
#3 Die Tapete
27.7.06, 07:25
Da hat der Putzer sich diesen ultrahässlichen und absolut unflexiblen Putz andrehen lassen und meint nun das hier als non-plus-ultra abtun zu können.
Na dann mal viel Spass mit deinem tollen "Sichtputz" lol
#4 Der Student
13.8.06, 22:42
Wie bekommts Du mit Zahnpasta / Deckweis dass originale gelb-gilb-weiss hin Deiner Tapete hin?

Ich hab das im Studentenwohnheim natürlich auch so gehandhabt, aber so sauber sah dass hinterher nimmer aus - die Löcher waren allerdings auch etwas größer als bei Reisnägeln
1
#5 Peter
10.9.06, 00:16
ich habe immer Tip-Ex verwendet :)
#6 typischWalter
29.10.06, 20:40
größere Bohrlöcher oder Löcher von Nägeln mit weißer Modelliermasse, Knetmasse oder Fimo-Knete ausstopfen, etwas antrocknen lassen und mit der passenden Wandfarbe übertupfen.
#7 Obiwahn
27.12.06, 11:26
Groessere Loecher in Rauhfasertapeten (oder aehnlich strukturierten Tapeten) lassen sich gut mit etwas leicht angefeuchtetem Haushaltspapier/Toilettenpapier fuellen. Beides bitte sauber und unbenutzt! Auch sollte ein mögliches (Farb-)muster beruecksichtigt werden. Das Papier laesst sich nach dem Einbringen gut 'strukturieren'.
Nach dem trocknen laesst sich anschliessend auch ein grobes Wandloch gut "verstecken" mit einer der genannten "Farbmethoden".
#8 Peter
2.12.08, 15:37
Zahnpaste ist sehr schlecht, die wird nach ein paar Monaten Geld...
1
#9 alteolle
14.4.15, 10:03
@Die Tapete: Ich weiss ja nicht, woher du die Weissheit hast, dass Strukturputz hässlich ist?
Aber fraglich ist für mich, wie man nur alle 10 Jahre streichen kann??
2
#10 alteolle
14.4.15, 10:04
@Peter: HAllo, ich hoffe, du liest nach so langer Zeit dieses hier noch:
BITTE,BITTE verrate mir doch, wie du aus Zahnpasta Geld machst????
Danke vorab auch im Namen aller Mitleser.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen