Luffa als Spülschwamm

Luffa als Spülschwamm benutzen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kennt ihr die Früchte des Schwammkürbis? Das sind diese rauhen Naturschwämme die man im Biofachandel bekommt und hauptsächlich zur Körpermassage eingesetzt werden.

Ich verwende sie allerdings gern als Spülschwamm, da sie so schön rauh sind und nahezu unverwüstlich. Von Zeit zu Zeit, gebe ich sie mit zur Kochwäsche, dann sind sie wieder sauber und keimfrei. Ein kleiner Schritt zur Vermeidung von Plastikmüll.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
13.3.12, 01:39
aber irgendwann geben die sicher auch den Geist auf, oder?
2
#2 jojoxy
13.3.12, 17:29
ich nehm spülbürsten, die halten auch ewig und lassen sich in der spülmaschine reinigen. habe aber auch noch so einen alten luffa, den ich nicht wirklich auf der haut mag, probier ich mal als spülschwamm. ich hasse die schwämmchen auch, die so schnell stinken und weggeworfen werden.
2
#3
13.3.12, 18:46
Diesen Tipp finde ich richtig gut. Ich habe um letzten Geburtstag einen Beutel mit mehreren Luffa-Schwämmen geschenkt bekommen, die sicher nicht wenig gekostet haben. Ich mag aber das Gefühl von Luffa auf meiner Haut ganz und gar nicht, aber wegwerfen wollte ich die Teile auch nicht. Daher werde ich sie ab sofort als Spülschwämme benutzen. Um so besser, dass man sie in die Kochwäsche werfen kann!
#4
15.3.12, 18:00
Ich habe so einen Schwammkürbis geschenkt bekommen. Erst wusste ich gar nicht was ich damit machen sollte.
Der Tipp ist gut. Habe den Schwamm in drei Teile geschnitten und einen in´s Bad und einen in die Küche gelegt. Der dritte ist Reserve :-))
#5 cassymaedchen
12.4.12, 12:32
Ich muss gestehen, Schwamm Kürbis, kenn ich leider nicht.Wo bekommt man die und wie sehen die aus? Wäre jetzt total nett, wenn jemand der so einen Kürbis besitzt bitte ein Bild davon zeigen könnte?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen