Maisfladen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Maisfladen: eine leckere Beilage zu Schnitzel und Kartoffel-Gratin

Zubereitung

  1. 1 Dose Mais abgießen und die Maiskörner mit der Gabel zerdrücken oder mit einem anderen Küchengerät zerkleinern
  2. 2 Eier trennen, Eiweiße mit 1 Prise Salz steifschlagen
  3. Eigelbe etwas verrühren und zum zerkleinerten Mais geben.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
  5. Dann 2 gehäufte EL Mehl und 1 1/2 EL Polenta dazugeben
  6. Am Ende vorsichtig den Eischnee unterheben.
  7. Sofort kleine Mais-Fladen (ca. 2 EL Teig pro Fladen)  in einer Pfanne von beiden Seiten goldgelb ausbacken
Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1
31.5.14, 09:16
Klingt lecker! Wird ausprobiert!

Daumen hoch!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen