Maiskolben entkernen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe einen einfachen Weg gefunden, den gekochten oder gegrillten Mais einfach zu entkernen.

Dazu holt man sich eine Gugelhupfform und steckt den gekochten Maiskolben mit der dünneren Spitze in die kleine Öffnung der Form (Mitte), dann hält man den Kolben oben fest und schneidet mit einem Messer die Körner ab. 

So hat man alle gut gesammelt in der Gugelhupfform.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


4
#1
20.5.14, 18:27
ist natürlich eine gute idee für alle, die entkernen, aber ich steh auf die sauerei beim abnagen ;-)
trotzdem toller tipp, muss man erstmal drauf kommen!
3
#2
20.5.14, 19:52
SUPER TIPP wie kommst du immer auf solche genialen Ideen
2
#3
20.5.14, 21:21
Ich nage den Maiskolben beim grillen zwar auch gern ab, finde deinen Tipp aber eine super Idee. Zum Beispiel, wenn man Maissalat aus selbst gekochtem Mais machen möchte oder....
#4
20.5.14, 21:55
Wozu doch eine Gugelhupfform so alles gut ist, kaum zu glauben. ;-)
Meine ist nicht ganz so vielfältig, denn sie ist aus Silikon. Also werde ich meine Maiskolben weiterhin abknabbern.
2
#5
20.5.14, 23:16
Ach ja wo wir grad beim Thema Mais wären, hab noch einen extra Tipp an die welche frischen Mais schneller von den Blättern lösen wollen.
Man packt den Mais einfach für 1- 2 min in die Mikrowelle und schneidet das feste Endstück ab, dann hält man ihn oben am Spitz (wo die Fasern zu sehen sind) fest und schüttelt ihn einfach aus den Blättern raus, ganz einfach ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen