Make-up-Schwämmchen waschen

Du kannst dein Make-up-Schwämmchen ganz einfach auf 40 Grad waschen, damit es wieder sauber wird.

Ich benutze für mein Make-Up immer diese kleinen billigen Schwämmchen, da das Verteilen so gleichmäßiger gelingt.

Ein Mal im Monat werden die Schwämmchen gereinigt. Bisher ist das so abgelaufen: Schwämmchen nass machen, vorsichtig einschäumen und die Seife auswaschen. Da beim ersten Mal noch eine Menge Make-Up übrig war, musste ich das zig Mal wiederholen, zudem auf der Packung immer steht, man solle es vorsichtig waschen...

Nun zu meinen Tipp:

Heute morgen hab ich dunkle 40°C Wäsche gewaschen und da mein Hängeschrank über dem Wäschekorb stand, ist wohl ein Schwämmchen mit hineingerutscht. Da ich es nicht entdeckt habe, habe ich es mit gewaschen. Als die Waschmaschine nach einer Stunde aus war, sah ich das Schwämmchen... Und es ist sauber, heil und es riecht gut :)

Also: Das Make-Up Schwämmchen wird bei 40°C 1 Stunde gewaschen und geschleudert, danach blitzt es wieder.

Make-Up Flecken konnte ich übrigens nicht feststellen, und da meine dunkle Wäsche schon zig Mal gewaschen wurde auch keine Verfärbungen :)

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Make-up-Flecken aus Kleidung entfernen | Frag Mutti TV
Nächster Tipp
Halskrause vor Flecken schützen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
7 Kommentare
Dabei seit 2.6.09
1
Hallo,

die Schwämmchen dann aber am besten in ein Wäschenetz tun, sonst können sie sich in der WaMa "verlieren" und Schaden anrichten.
12.8.14, 15:14 Uhr
Dabei seit 13.12.11
mopsfideles Alpha-Tierchen
2
Ja, ich wasche die Schwämme auch in der Waschmaschine - 60 Grad haben sie auch schon überstanden. Jetzt bräuchte ich nur noch eine Idee für die Pinsel...
12.8.14, 15:37 Uhr
Dabei seit 17.10.13
3
mops: Pinsel wasche ich nur in Baby Shampoo in einer kleinen Schüssel lauwarmes Wasser und einige Tropfen Shampoo.
12.8.14, 15:42 Uhr
xldeluxe
4
Ich mache da gar kein großes Tamtam und wasche Schwämmchen und Pinsel unter fließendem Wasser mit Handwaschseife aus.
12.8.14, 22:59 Uhr
Dabei seit 31.5.13
5
Pinsel habe ich bisher mit (Gesichts) Reinigungsmilch gesäubert und Wasser :)
12.8.14, 23:20 Uhr
Dabei seit 13.12.11
mopsfideles Alpha-Tierchen
6
@glucke1980: ja, so mache ich es auch, aber ich suche nach einer ähnlich arbeitssparenden Methode wie für die Schwämme in der WaMa...:D
12.8.14, 23:25 Uhr
michelleh
7
Als Kosmetikerin kann ich nur raten, die Schwämmchen allwöchentlich auszuwaschen, sonst können die Bakterien zu Akne führen.
14.8.14, 14:52 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen