Mangosünde

Voriger TippNächster Tipp

Man nehme für die leckere Sünde:

Den Rest mit Mangosaft je nach Bedarf und Geschmack auffüllen. Einen Strohhalm hinein und die Sünde umrühren. Fertig ist die Mangosünde.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter