Mangosünde

Man nehme für die leckere Sünde:

Den Rest mit Mangosaft je nach Bedarf und Geschmack auffüllen. Einen Strohhalm hinein und die Sünde umrühren. Fertig ist die Mangosünde.

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Kostenloser Newsletter