Massage

Massageöl selber machen

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Massageöl mit dem gewissen Etwas: Immer wieder werden im Handel Massageöle für Paare angeboten, die meisten riechen so, wie weder Mann noch Frau gerne riechen wollen - völlig künstlich und billig. Hier mein Vorschlag für alle, die warme, holzige und leicht orientalische Duftnoten mögen:

  • 30 ml Pflanzenöl (ich bevorzuge Sesam- oder Olivenöl)
  • 10-15 Tropfen ätherisches Zedernöl

Die Zutaten miteinander vermischen. Wieviel ätherisches Öl man untermischt, richtet sich nach der gewünschten Intensität des Duftes.

Außerdem sollten Menschen mit sehr empfindlicher Haut nicht zuviel ätherisches Öl untermischen, da dies auch hautreizend sein kann. Ich habe bis jetzt alles gut vertragen, aber ich habe auch eine Haut wie ein Walross. Da ich kein Hautarzt bin, empfehle ich, alle selbst hergestellten Kosmetikprodukte an einer unauffälligen Körperstelle auf Verträglichkeit zu testen!

Ich wünsche euch allen (be)sinnliche Weihnachten!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen
Themen: Massage

5 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Ätherisches Basilikumöl gegen Stechmücken

Ätherisches Basilikumöl gegen Stechmücken

5 1

Echtes ätherisches Öl ist besser als Duftöl

8 1
Frischkäse, Quark und Co. selber herstellen

Frischkäse, Quark und Co. selber herstellen

16 17

Doppelt gekochtes Schweinefilet

7 1

Kalbsmedaillons mit Früchten

50 2

Chinesisches Süß-Sauer Gemüse

7 8
Bio-Kicks für die Haare

Bio-Kicks für die Haare

5 1

Avocado-Mango Salat mit Orangendressing

4 0

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti