Mehlschwitze ohne Klümpchen

Mehlschwitze ohne Klümpchen herstellen mithilfe eines leeren Marmeladenglases.

Eeeewig habe ich mich geärgert, dass meine Mehlschwitze Klümpchen hatte...

Heute habe ich aber für mich festgestellt, dass es auch ohne geht! :-D

Ich habe nämlich keinen , mit dem das vielleicht super funktionieren würde.

Also habe ich mir ein leeres Marmeladenglas, das zufällig auf meiner Mikrowelle stand, weil ich es meiner Mum zum Marmeladeeinkochen geben wollte, geschnappt.

Wasser rein, Mehl rein, Deckel drauf und schütteln.

Ich gebe zu - keine Innovation, aber ICH bin noch niemals auf diese Idee gekommen.

Bin ja noch jung und lerne immer dazu!

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter