Mehr Volumen ins Haar föhnen

Mehr Volumen ins Haar föhnen

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe eine Kurzhaarfrisur und komme weder mit Gel noch mit Haarwax zurecht. Nun bin ich durch Zufall, auf einen Trick gekommen.

Nach dem Waschen, trockne ich mir die Haare gut, kämme sie aber nicht, sondern zupfe sie zurecht. Dann gehe ich mit den Fingern in die Haare und föhne zunächst nur am Haaransatz, überall, ringsum, dann in Form föhnen, wie das Haar nachher liegen soll.

Seither werde ich überall auf meine tolle Frisur angesprochen, bzw. ob ich frisch vom Friseur komme.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


2
#1
25.1.14, 08:43
Hallo, das funktioniert auch mit langem Haar, das Wellen oder Locken hat. Dadurch kriege ich in Nullkommanix einen tollen Lockenkopf. Aaaaber....sehr oft mache ich das nicht, weil die Haare schnell verfilzen. Sehr ordentlich sieht es auch nicht aus...:-) Aber für ein schnelles Lockenergebnis ist es gut. Ich gehe so vor: Nach dem Waschen Handtuchturban,eine zeitlang den Turban kneten, nicht rubbeln. Turban ab, zurechtzupfen. Evtl Schaumfestiger heineinkneten. Dann Lufttrocknen lassen oder mit Diffusor föhnen. Am Schluss Wachs oder Ähnliches in die Spitzen. Viel Spaß :)
1
#2
25.1.14, 10:20
So ähnlich verfahre ich auch. Da ich im Moment meine Haare etwas länger wachsen lassen möchte, kann ich auch keine Stylingcreme nutzen, die macht die Haare nur schwer. Nach dem Föhnen toupiere ich meine Haare leicht an und anschließend mit Haarspray fixieren- das hält den ganzen Tag und spart Stylingprodukte. Ob das gut für die Haare ist, weiss ich allerdings nicht.
3
#3
28.1.14, 14:29
Bei kurzem Haar ist diese Technik ganz sicher mit einem super Ergebnis verbunden.
Ich selber habe langes feines Haar und gehe so vor:

Handtuchturban ab, über Kopf die Haare fönen..ganz speziell den Ansatz.
Wenn ich dann meinen Oberkörper aufrichte zeigt sich ein klasse Volumen, das ich mittels Stilkamm und Haarspray in eine gepflegte Form bringe!

Toller Tipp..spart wirklich die Volumen-Styling-Produkte.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen