Geheimtipp für Waffelteig: Lockerere und geschmackvollere Waffeln mit spritzigem Mineralwasser!

Mein Geheimtipp für lockere und geschmackvolle Waffeln

24×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hey Leute, ich habe hier einen kleinen Tipp für euch! Dieser ist zwar ziemlich simpel, aber dafür sehr sehr effektiv! Und zwar geht es zu einem um Teig im Allgemeinen, aber ich habe das Ganze vor allem bei Waffeln benutzt! 

Und zwar verwende ich für mein Rezept für den Teig nicht normales Wasser, sondern spritziges Mineralwasser! Was soll das aber bringen? Ganz einfach, durch die Kohlensäure wird nämlich der Teig um einiges lockerer und geschmackvoller. Ich habe das am Anfang ebenfalls nicht glauben können, aber vertraut mir und versucht es einfach mal aus, es wird sich lohnen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

31 Kommentare

2
#1
26.3.18, 07:13
Ich habe noch nie Wasser für den Teig verwendet, immer nur Milch.
4
#2
26.3.18, 07:43
Machst Du den Waffelteig nur mit Wasser, bzw Selters?

Den “Selterswassertipp“ kenne ich, allerdings nicht für Waffelteig, sondern für einen Teig, den ich “schneller Bisquitteig“ nenne. Da kommt, anstatt Eischnee unterzuheben, als letzte “Zutat“ 100 ml Selters hinein.
1
#3
26.3.18, 07:52
@Sternenleuchten, bei mir wird Waffelteig auch mit Milch gemacht. Nur Wasser wäre ein bisschen sehr “dünn“ (geschmacklich, inhaltlich) meiner Meinung nach👀
Ich habe ja den TG gefragt, ob er den Teig nur mit Wasser macht.
Mal abwarten was geantwortet wird☺
2
#4
26.3.18, 08:06
waffelteig mach ich ohne Wasser,aber in meinen Spätzlesteig geb ich zu den Eiern etwas Sprudelwasser!
3
#5
26.3.18, 08:11
Ich kenne dieses Rezept, das ist nicht neu. Ich mache meine Waffeln , oder auch Pfannkuchen oft so. Es wird tatsächlich nur mit Mineralwasser anstatt Milch gemacht. Es muss aber nicht die Marke Selters sein, jedes andere Mineralwasser, mit Kohlensäure, tut es auch.  Ich mache meine Pfannkuchen oft nur noch so. Sie werden sehr fluffig. Wen es die süße Variante wird gebe ich manchmal noch einen Löffel Honig in den Teig.
Guter Tipp. Kann ich aus Erfahrung empfehlen...👍
#6
26.3.18, 08:32
@Krimifan: 
Was ist Sprudelwasser ?
1
#7
26.3.18, 08:35
@Geli68
sprudelwasser oder Sprudel nennt man bei uns Wasser mit Kohlensäure☺
#8
26.3.18, 08:48
@Krimifan: 
Ach so, Danke...😄
#9
26.3.18, 09:55
@Geli68, ich habe nur Selters geschrieben, weil das schneller geht, als Wasser mit Kohlensäure oder Sprudelwasser zu schreiben🌝
Lach, das “echte“ Selters schmeckt mir nicht mal und jede andere “Marke“ tut es auch.
Bei Selters bezahlt man für den Markennamen👀
2
#10
26.3.18, 10:08
@Alicia54: #9
Ich dachte du stehst auf Selters..😃..Für mich schmecken die  fast alle gleich wenn Kohlensäure drinn ist...😄.. Ich kaufe das Aldi-Wasser, da habe ich mich im laufe der Jahre drann gewöhnt. und meinen Pfannkuchen und Waffeln ist es egal.👍 ..
4
#11
26.3.18, 10:15
Man kann ja auch, wenn man die Milch nicht weglassen will, die Hälfte durch Mineralwasser ersetzen. So mache ich das immer.
#12
26.3.18, 11:26
@Geli68, um gotteswillen, ich hab doch keine rote Tinte gesoffen😃
Ich kaufe mein “Blubberwasser“ auch dort, wo es günstig ist😉
#13
26.3.18, 21:22
Guter Tipp! Mache ich schon immer so mit dem Mineralwasser.Das Resultat ist einfach toll!
1
#14
26.3.18, 21:49
Sprudelwasser und Sahne in den Teig geben und dazu noch einen geriebenen Apfel. Lecker...... Und unser Eisen muss nicht noch zusätzlich gefettet werden.
#15
28.3.18, 12:46
Das mit dem Teig wußte ich nicht, aber ich verwende Mineralwasser  und Milch  für Quarkspeise, die wird so locker und cremig so richtig sahnig.
Klar kann man trotzdem noch Sahne zugeben.
#16
28.3.18, 16:07
Ich nehme immer die Waffeln von Aldi die sind fertig &#x+270C;
1
#17
28.3.18, 16:10
@Ashanti: Ist es wichtig welche Marke man da nimmt, ich frage für einen Freund @schwarzetaste ? Dürfen da Katzen in die Nähe ? Gibt es auf dieser Website Tipps die du noch nicht nachahmst ?
1
#18
29.3.18, 16:35
@ScissorToYourPaper: #17
Lustig! 😂 😂 😂
4
#19
29.3.18, 18:19
@ScissorToYourPaper: Igitt, gibt  es was eckligeres  als Fertigwaffeln aus dem Supermarkt? Für mich nicht. Völlig übersüßt und künstlich schmecken die! 😝
#20
29.3.18, 18:47
@ebenich: Wir mögen die ab und an mal ganz gerne. Besser schmecken natürlich die selbstgemachten.
1
#21
29.3.18, 19:13
@ebenich: #19
Da bin ich aber ganz deiner Meinung!
5
#22
29.3.18, 19:19
@ScissorToYourPaper: #17
weiß nicht, weshalb du hier von nachahmen schreibst.Ich mache meine Waffeln schon seit vielen Jahren mit Mineralwasser im Teig.Ist aber egal, Hauptsache du hast Spaß an deinen hier eingebrachten Kommentaren.Das ist ja auch der Sinn der Seite, auch wenn die Kommentare so gar nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben.Lass´dir die Aldi Waffeln schmecken und frohe Ostern 😂
1
#23
1.4.18, 13:51
@Alicia54: 
Selters gab es  2x von  verschiedenen Quellen und Abfüllern.
Das eine schmeckt sehr gut und das andere nicht so leckere gibt es so weit ich weiß nicht mehr zu kaufen. 
Bei uns in der Region (um Selters) sagen die meisten Menschen Selters Wasser zu allen Sprudelwässern. Da weiß jeder was gemeint ist 😅
2
#24
1.4.18, 18:26
Das mache ich schon ewig bei Pfannkuchen 😃
#25 Sun7
1.4.18, 20:47
Ich mache auch immer Wasser mit Kohlensäure in Kuchenteig, dadurch wird er auch lockerer- z.B. Marmorkuchen.😀
#26
1.4.18, 23:46
Wer das Mineralwasser aus dem Laden nicht mag , kann sich ja einen Sprudler holen und sein Leitungswasser nehmen . Die Idee in den Waffelteig Mineralwasser zu tun , finde ich toll . Habe ich eine Fertigbackmischung , mache ich auch anstatt 100ml Milch Leitungswasser rein . Für diese kleine Menge extra eine Milchtüte aufzumachen verkneife ich mir . Wir trinken keine Milch . Und wenn man mal fertige Waffeln aus dem Supermarkt hat , schmecken sie wie frisch , wenn sie kurz in den Toaster kommen .
2
#27
2.4.18, 00:03
@ScissorToYourPaper: Lass mich gefälligst aus dem Spiel! Deine Art von """Humor""" findet nicht jeder lustig, ich schon mal gar nicht. Also, wie gesagt, streite Dich, mit wem Du willst, ich habe keinen Bock drauf.
#28
15.4.18, 15:38
smile das kenn ich auch allerdings bei rührei 😊
#29
4.3.19, 11:40
weiss denn jemand wie man "krosse" Waffeln hinbekommt? 🙄 
#30
4.3.19, 13:14
@Donnemilen: also ich mache es bei meinem Waffeleisen so , dass ich warte bis der Wasserdampf weg ist . Dann gucke ich vorsichtig nach , ob sie schon so sind wie ich das möchte vom Bräunungsgrad her . Wenn nicht , noch mal 1 bis 2 Min. warten. 
Ich nehme am liebsten das Rezept für einfache Waffeln aus meiner Schulzeit . Man kann auch Sandwaffeln nehmen , nur werden da die Waffeln nicht kross. 
#31
4.3.19, 13:21
Ok - vielen Dank ..... werde es ausprobieren. Ich mochte früher keine Waffeln bis ich in Schweden eine Fertigmischung entdeckte der man Butter u Wasser zufügen muss . Das passende Waffeleisen ( äußerst hohe Leistung) kaufte ich auch dort. Da ich jetzt hier lebe und mir der Nachschub ausgeht bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Rezept.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen