Obstsalat mit Sternen aus Melone oder mit Herzen, sieht sehr hübsch aus, besonders wenn man Gäste hat und ihn schön anrichten möchte.

Melonen anrichten mit Ausstechformen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Melonen sind eine leckere saftige Erfrischung im Sommer, doch noch schöner sehen sie z. B in Obstsalaten aus, wenn man sie mit Formen aussticht, denn das Auge isst mit.

Obstsalat mit Sternen aus Melone oder mit Herzen, sieht sehr hübsch aus, besonders wenn man Gäste hat und ihn schön anrichten möchte. 

Dazu schneidet man sich dünne Scheiben der Melone ab und sticht das Fruchtfleisch aus. Nach dem Ausstechen schneide ich mir die übrigen Reste der Melone ab und mache daraus eine leckere Melonen Limonade oder sie werden in eine Frischhaltebox gelegt und nächsten Tag verspeist. Sehr lecker schmeckt auch ein selbst gemachtes Melonensorbet, im Net findet man jede Menge verschiedene Rezepte dazu.

Tipp der Redaktion: Praktischer Melonenschneider

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

1
Sieht sehr appetitlich aus. Ist aber eine Kleckerei, oder?
1.8.16, 15:00
2
@Sally75: naja es geht eigentlich, die Kleckerei hält sich in Grenzen 
1.8.16, 15:07
3
Ja, Melone schneiden ist immer Kleckserei. Bei uns wird sie daher auch direkt in Stückchen geschnitten und eventuelle Reste werden eingetuppert. So bleiben die Flecken an einer Stelle in der Küche und nicht am großen Esstisch auf jedem Einzelplatz. :-)
1.8.16, 16:36
xldeluxe_reloaded
4
So nett ausgestochen sieht alles schöner aus: Früchte, Käse, Toast, Schwarzbrot.......
Für einen Obstsalat ein Augenschmaus!
Ich - allein zuhause - schlabbere mich durch Melonenspalten, saue mich ein und tropfe 😂😂😂
1.8.16, 22:03
5
Ein Hingucker in jedem Obstsalat oder auch als Deko auf einem Dessertteller.
Einfach schön!
2.8.16, 18:21
6
Schön und passt jetzt zur Jahreszeit.
Die Reste kommen bei mir in eine Melonen-Gurkensuppe oder werden gleich beim Ausstechen vermampft😍
26.7.18, 09:27
7
Ausstechformen "zweckentfremdet" zu verwenden für Brotbelag (Käsescheiben,Wurst,Brot Obst) und Aufschnitt war eine Lieblingsbeschäftigung von Oma (mir) und Enkel .Ganze "Bilder" sind auf den Tellern entstanden ohne große Mühe und Zeitaufwand.Eine Unterlage findet sich sicher in jedem Haushalt,damit die Küche die Prozedur unbeschadet übersteht. Reste lassen sich bequem in Salaten verstecken.
26.7.18, 09:49
8
als Unterlage reicht doch schon ein Holzbrettchen
26.7.18, 09:52
9
Eine schöne Idee. Bim nächsten Besuch wird es ausprobiert. Für uns alleine schneide ich die Melone in mundgerechte Stückchen und essen sie dann mit der Gabel. So bleibt es bei einer kleinen Kleckserei.😀
26.7.18, 20:13

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter