Bei Bedarf Reis (ungekocht) in das Fläschchen füllen, etwas Wasser rein, Saugteil wieder anschrauben, Saugloch mit Fingern zu halten und schütteln.

Milchfläschchen/Babyfläschchen mit Reis reinigen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Nach 5 Kindern kann ich mit Gewissheit sagen, dass die einfachste und effektivste Art Fläschchen zu reinigen die ist:

In einen Schnabelbecher oder eine Soßiere (oder was immer) Reis einfüllen und irgendwo bereitstellen. Bei Bedarf Reis (ungekocht) in das Fläschchen füllen, etwas Wasser (eventuell mit Spüli) rein, Saugteil wieder anschrauben, Saugloch mit Fingern zu halten und kräftig schütteln. Der Reis und das Wasser schaben auch die allerhartnäckigsten Milchkrusten innerhalb von Sekunden runter und das vorher mühsame Reinigen mit Bürste und Co entfällt und alles ist blitzblank sauber. Jede Mutter/Vater die/der das einmal probiert, wird nie mehr anders Fläschen reinigen. ( PS: Schnabelbecher oder Soßiere da man damit einfach den Reis einfüllen kann und nichts verschüttet.)

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

15 Kommentare

Emojis einfĂŒgen