Aus Plastikbehältern, in denen Fleisch vakuumiert war, kann man ein kleines Mini-Gewächshaus für die Fensterbank basteln.
2

Mini-Gewächshaus für die Fensterbank

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Frühzeitig Salat und Blumen sähen, wenn es draußen noch kalt ist, auch im Gewächshaus. Da hatte ich die ldee, die Plastikbehälter, in denen Fleisch vakuumiert war, als Mini Gewächshaus zu nutzen.

In einen Teil Erde rein geben und sähen, was man will. In das zweite Teil kleine Löcher stechen, damit Luft rein kommt und es nicht schimmelt und als Deckel nutzen.

Für Salate nehme ich Anzuchterde. Diese muss immer feucht sein. Durch den Deckel muss man selten gießen. Bitte nicht in die Sonne stellen. Man kann es auch später draußen benutzen. Nur nicht auf den Boden stellen, wegen den Schnecken.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
6.6.16, 15:53
Geniale Idee! Warum bin ich da nicht von selbst drauf gekommen? Leider kommt dieser Tipp zuspät. Ich habe diese Plastikbehälter noch irgendwo in der hintersten Ecke aufbewahrt aber nicht mehr dran gedacht. Ich habe mir doch jetzt idiotischerweise ein Minigewächshaus gekauft.😁
#2
6.6.16, 19:08
muss was berichtigen es ist Aussaat Erde Entschuldigung habe mich verschrieben
#3
6.6.16, 19:21
@sofie1945: Anzuchterde ist doch Aussaaterde oder etwa nicht?😜
#4
6.6.16, 19:56
Ja schon dachte es kennt nicht jeder
#5
7.6.16, 07:35
Anzuchterde habe ich noch nie benutzt, ich nehme immer normale Blumenerde.
Die Idee mit dem Minigewächshaus finde ich sehr gut!
#6
7.6.16, 19:04
Hallo Maeusel für Blumen nehm ich auch Blumenerde
#7
8.6.16, 19:42
Ooo was für perfekte Idee, das ist super!!!
1
#8
11.6.16, 14:30
So mache ich das auch immer im Frühjahr, wenn gefühlt ALLES ausgesät werden muß. Sehr praktisch sind hier die Verpackungen von Trauben, da ist der Deckel nämlich direkt passend da und zum Teil auch fest damit verbunden und unten und oben sind schon Löcher reingestanzt. Unten zum Ablaufen des Gießwassers und oben zur Belüftung, und von diesen Verpackungen passen auch noch genau drei Stück auf die feste Unterschale.
#9
11.6.16, 16:47
Shaila ich habs auch schon mit den Behälter gemacht die sind mir einfach zu klein besonders zuniedrig für die Wurzeln und auch nach oben es geht auch zu wenig Erde rein passen gut aufeinander
#10
12.6.16, 12:12
@sofie1945: naja, diese Minigewächshäuser sind aber auch nicht so viel Größer vom Boden her. Und wenn die Pflänzchen einmal so groß sind, daß der Deckel ab kann, dann könnte ich ja sogar den Gewächshausdeckel drüber machen, wenn das noch nötig ist. Meine Schalen, wo ich die kleineren Traubenverpackungen reinstelle, da kann ich auch noch die Deckel vom Gewäschhaus drauf machen. Aber wenn die Pflanzen einmal so groß sind, daß sie in die Traubenverpackungen nicht mehr rein passen, dann pikiere ich ohnehin und dann paßt so oder so kein Deckel mehr.

Jetzt habe ich ohnehin wieder viel für den Garten ausgesät, das steht aber direkt auf dem Balkon und hat den Deckel nur zum Schutz.
#11
12.6.16, 16:10
Hallo shaila habe den Tipp abgegeben dass man Behälter die man sowieso in Plastiksack wirft gut als Minigewächshaus nutzen kann ich habe nicht von gekauften Minigewächshäuser gesprochen was für ein Gewächshaus Deckel meinst du
#12
12.6.16, 16:51
Ich nutze die Schalen wie Du auch als selbstgebasteltes Minigewächshaus. Da ich aber gießen muß und das Wasser dank Löchern ja ablaufen kann und soll, stelle ich die in die Unterteile von Minigewächshäusern. Plan B wären hier die etwas größeren Fleisch- oder Pilzschalen,die keine Löcher haben. Da ich aber immer massig aussäe, sind mir die größeren Unterteile von den Minigwächshäusern lieber, da ich da gleich drei der Traubenschälchen reinbekomme und beim Umstellen nicht so oft hin und her laufen muß, z. B. wenn ich an das Fenster muß.

Wenn die Pflanzen dann groß genug sind zum Pikieren, also bis zum ersten richtigen Blattpaar, können sie in den Traubenschalen nicht mehr bleiben. Das ist je nach Sorte  ab 2cm der Fall, so lange können die mit Deckel in den Traubenschalen bleiben. Nach dem Pikieren geht es dann ins Minigewächshaus, da könnte ich dann einen  höheren Deckel drauf machen, wenn ich den noch brauche.

Aber wie gesagt, die einfachen Minigewächshäuser, die es beim Discounter jedes Jahr gibt, sind auch nicht wirklich höher als die Traubenschalen.

Daß Du nicht von gekauften Minigewächshäusern gesprochen hast, sondern von gekauften Minigewächshäusern gesprochen bzw geschrieben hast, sondern von dem ohnehin anfallendem Müll, das habe ich durchaus so gelesen und auch verstanden.
#13
17.6.16, 09:34
Manchmal kann es so simpel sein :) !
Vielen Dank für deinen Beitrag.Bin dadurch auf die Idee gekommen, meine aufgehoben Schraubenkistchen auszuprobieren.Sind vom Li*l .Sind etwas fester und ich habe einfach 4 Löcher rein gebohrt.
Noch zu dem oben beschriebenen "ständig gießen"...Das entfällt bzw. es ist selten, da sich ja Kondenswasser sammelt und wieder runtertropft.Auserdem ist die Idee ja nur zum Vorziehen.

Vielen Dank Marcel ;-)
1
#14
17.6.16, 12:34
Oben sollten aber auch Löcher zur Lüftung drinnen sein und ggf. noch zusätzlich öfter den Deckel abmachen, zwecks Lüften. Sonst gibt es Schimmel.
1
#15
17.6.16, 15:41
Hallo Marcel freut mich ,dass dir mein Tipp gefällt, musst in den Deckel paar Löcher rein machen ,wie ich es im Tipp geschrieben habe. Ja das Minigewächshaus ist nur zum sähen. Viel Spaß. LG
1
#16
18.6.16, 08:11
Hey!Ich hab ja ein Paar Löchlein drin.
Lüfte jeden Tag einmal kurz.Dann schauen Sohnemann und ich immer wie weit die Pflänzchen sind.Beim Salat was am 2ten Tag schon soweit :)

LG Marcel

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen