Aus Capri-Sonnen lassen sich tolle kleine Portemonnaies nähen.
5

Mini-Portemonnaie aus Capri-Sonne ~ DIY

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Auch wenn es viel Zucker enthält, Capri Sonne ist bei uns immer noch der Hit bei Kindergeburtstagen. Hinterher hatte ich jede Menge leere Verpackungen. Aus denen lassen sich tolle kleine Portemonnaies nähen, die als Giveaway für den nächsten Kindergeburtstag genutzt werden können.

Für die kleine Minitasche wird die Verpackung von nur einer Capri Sonne benötigt. Zuerst habe ich den Boden ausgeschnitten. Dann kann die Tüte von innen mit Spülmittel abgewaschen und anschließend abgetrocknet werden. Wer die kleine Minitasche eher quadratisch haben will, kann neben dem Boden auch die Seiten abschneiden. Die Verpackung mit der bunten Seite nach unten und der silbernen nach oben vor sich auf den Tisch legen und den unteren Teil ca. fünf Zentimeter nach oben umfalten. Jetzt können die Seiten mit der Nähmaschine festgenäht werden.

Der obere Teil wird als Verschluss der kleinen Tasche darüber gefaltet. Am Ende wird noch ein Klettverschluss eingeklebt. Es ist auch möglich unter dem Verschluss einen kleinen Knopf anzunähen und im oberen Verschluss mit der Nähmaschine ein Knopfloch zu nähen. Das Knopfloch muss allerdings als Erstes genäht werden. Erst wenn das Knopfloch fertig ist, können die Seiten genäht werden.

Das wird gebraucht:

  • Capri Sonne Verpackung
  • Nähmaschine
  • Nähseide
  • Schere
  • Selbstklebendes Klettband oder kleinen Knopf
Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
25.1.16, 14:23
Für den Kindergeburtstag mag der Tipp ja ganz gut sein. Leider haben wir aber keine Kinder. Also ist dieser Tipp für mich leider nicht umsetzbar. Dennoch eine sehr gute Idee!!
8
#2
25.1.16, 14:33
Da hast du dir zwar viel Arbeit gemacht, aber ich denke mal, dass das Ding zu Haus bei den beschenkten Kindern schneller auf dem Müll landet als man gucken kann.
Dabei gibt es gerade für Kindergeburtstage nettere "Giveaways" zu kleinem Preis als ein aus Verpackung hergestelltes Portemonnaie. (Frage mich sowieso, warum es auf einem Kindergeburtstag immer Geschenke für die Gäste geben muss, eigentlich beschenkt man doch nur das Geburtstagskind, aber das ist nur meine Meinung!)
2
#3 Aquatouch
25.1.16, 14:39
Wenn man Spiele macht, mögen Kinder nun mal Preise einheimsen. Da gibt es ja ganz einfache Sachen. Ausmalbogen, Bonbon, Gummibärchen, Filzstift, Schlüsselanhänger etc.
Die Geldbörse hatte ich mir anders vorgestellt. Nicht mein Geschmack.
1
#4
25.1.16, 16:21
Klasse Idee ;););)
Besonders für kleine Kinder. Glaube mein ältester Neffe (8 jahre) würde komisch gucken, aber die kleineren fänden es total toll (kindergarten alter). Könnte mir auch gut vorstellen es außerhalb einer Geburtstages als Schlechtwetterbeschäftigung beim verabreden oder so. (vorrausgesetzt man hat ne Nähmaschiene)
#5
25.1.16, 17:55
Das ist eine ganz süße Idee.
4
#6
25.1.16, 20:34
Mögen Kinder so etwas? Die Fotos der Früchte allein wären ja noch eine lustige Idee als Mini-Tasche, aber mit dem ganzen Drumherum (Inhaltsangabe, MDH und was weiß ich) gefällt es mir gar nicht.

Aber gut erklärt und tolle Fotos zum Tipp!
#7
23.2.16, 08:39
oder auch eine Tasche nähen
#8
23.2.16, 08:41
@NFischedick: Aus Kaffeetüten könnte man auch eine Tasche oder Geldbörsen nähen
1
#9
23.2.16, 11:10
@tipsi: Aus Kaffeetüten brauche ich die auch nicht. Sorry!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen