Aus einfachen Büroklammern lassen sich süße kleine Kleiderbügel für das Puppenhaus basteln.
4

Minikleiderbügel basteln

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für das Puppenhaus wurden Kleiderbügel gebraucht. Also habe ich aus Büroklammern welche zurechtgebogen.

Wenn Kindern in den Sinn kommt, dass das Puppenhaus eine Garderobe mit Bügeln braucht, dann lässt sich dieser Wunsch mit Büroklammern, ein paar Streichhölzern oder Schaschlikspießen leicht erfüllen. Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich raus hatte, wie ich die Büroklammern verbiegen muss, damit daraus niedliche Kleiderbügel werden. Wenn man weiß wie, geht es ganz schnell und einfach. Zuerst wird die kürzere Innenseite der Büroklammer nach unten gebogen und das kurze Drahtende etwas nach oben gedrückt. Dann die längere Seite nach unten biegen, damit die dreieckige Bügelform entsteht. Das überstehende Ende mit einer Flachzange gerade nach oben biegen. Mit der Zange das überstehende Ende abkneifen und mit der Spitze der Zange die Öse zum Aufhängen des Bügels formen. Fertig ist der Bügel.

Für die Garderobe zwei lange Streichhölzer oder Schaschlikspieße und ein kurzes Streichholz oder einen Zahnstocher mit Heißkleber oder mit Knete zu einem Ständer zusammenkleben. Mit Knete oder Modelliermasse Füße formen damit der Ständer auch stehen bleibt.

Das wird gebraucht:

  • Büroklammern (abgerundete)
  • Flachzange
  • Schaschlikspieße, Zahnstocher oder Streichhölzer
  • Knete oder Modelliermasse
  • Heißklebepistole
Von
Eingestellt am

6 Kommentare


2
#1
13.7.16, 18:04
das sieht richtig toll und echt aus! eine tolle idee! meine kleine hat so viel spaß mit ihrem puppenhaus, sie bastelt und malt so gern etwas dafür. und wenn sie diese hübschen kleiderbügel sieht, wird sie gewiss begeistert sein. dafür gibt es fünf sterne!
3
#2
13.7.16, 18:15
Niedlich ist es schon anzusehen, doch ich bezweifle dass Kinder im Puppenhaus damit Spaß hätten. Die Konstruktion mit Zahnstocher und Co plus Knete ist bestimmt sehr instabil, aber als reine Deko ok, zum nutzen eher nicht.
1
#3
13.7.16, 18:21
die garderobe gefällt mir nicht so sehr, weil ich sie auch für arg wacklig halte. aber das kann man ja ändern, wenn man dafür ein händchen hat. mein schwiegervater hat schon so viel aus holz für meine kinder gebastelt und auch größeres geschreinert, er könnte hier sehr viel aus dem nähkästchen plaudern und tipps geben. oder aus dem schreinerkästchen. 😄
hoffentlich sieht man den lächelnden smily im kommentar richtig und nicht nur (wie ich immer) ein graues kästchen.
3
#4
13.7.16, 20:30
Die Bügel sind klasse und der Tipp, sie aus Büroklammern (gibt auch große) zu basteln, ist eine gute Idee. Der Garderobenständer wäre noch einmal zu überarbeiten- vielleicht einfach das Kaugummi besser durchkauen 😂😂 Spaß beiseite: Ich denke, es geht in erster Linie um die Bügel. Eine Garderobe kann auch ein verzweigter Ast sein............
1
#5
13.7.16, 23:12
👍😄Total süß, da kriegt man direkt Lust ein Puppenhaus einzurichten.
1
#6
14.7.16, 11:24
Niedliche Idee!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen