Mit Hackfleisch gefüllte Paprika

Mit Hackfleisch gefüllte Paprika
Fertig in 

Mit Hackfleisch gefüllte Paprika und Reis.

Zutaten

  • 10 Paprika
  • 1 kg Hackfleisch (gemischt)
  • 2 Eier
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Reis oder Nudeln

Zubereitung

  1. Paprika waschen, "Deckel" abschneiden und entkernen.
  2. Zwiebel (Würfel) und Knoblauchzehe kleinschneiden und anschließend mit Hackfleisch und den Eiern vermengen. Die Füllung in die Paprika geben.
  3. Nun 1 EL Butter in einem Topf verflüssigen und mit 1 EL Mehl eine zähflüssige Masse herstellen (Mehlteiglein, Mehlschwitze ...) mit ca. einer dreiviertel Tube Tomatenmark abschmecken. Hier soll eine dickflüssige Tomatensoße entstehen.
  4. Die Soße nun zu den Paprika dazu geben.
  5. Die Paprika nun für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben (Ober- Unterhitze, 200 Grad).
  6. Währenddessen diese im Ofen sind den Reis zu bereiten.
  7. Sind die 20 Minuten um, die Paprika nochmals für 10 Minuten bei 150 Grad schmoren lassen. Fertig!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Gefüllte Paprikaschoten im Hackfleischmantel
Nächstes Rezept
Frikadellen mit Füllung
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
10 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!