Hack-Mühlen
4

Mit Hackfleisch gefüllter Blätterteig: Hack-Mühlen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hack-Mühlen  - mit Hackfleisch gefüllter Blätterteig:

Zutaten

  •  beliebig gewürzten Hackteig aus 200 g Hackfleisch 
  • 2 Tomaten in Scheiben
  • 2 Scheiben Scheibletten- oder anderen Käse in je 4 Teilen (8)
  • 1 Eigelb mit etwas Milch oder Wasser verrührt
  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal

Zubereitung

  1. Den Bätterteig auseinanderrollen und in 8 Quadrate schneiden, jedes Quadrat an den Ecken diagonal ein paar cm einschneiden.
  2. Den Hackteig in 8 gleichgroße Teile teilen und je eins in die Mitte der Blätterteigstücke geben.
  3. Eine Tomatenscheibe und ein Stück Käse obenauf legen und jede zweite halbe Ecke vom Blätterteig zur Mitte hochlegen.
  4. Die Ecken übereinanderlegen und fest drücken. Die Mühlen mit dem Eigelbgemisch bepinseln.
  5. Backen bei 200°C für 20 Minuten, bei Heißluft nur 180°C.
Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
29.10.10, 15:31
Hmmmmmmmmmmmmmmmm........... mampf...
#2
29.10.10, 18:40
das sieht ja mal lecker aus. Muss ich unbedingt ausprobieren.
Ich liebe einfache und schnelle Rezepte.
Danke dafür
#3
29.10.10, 21:38
Essenstechnisch gar nichts für mich, aber sehr gut beschrieben...und mit den Fotos dazu....*top*
#4
30.11.15, 08:29
Finde ich auch sehr schön! Ich hab aber eine Frage dazu: wenn man also 4 Ecken offen lässt, um die dekorativen Mühlenflügel zu haben, läuft da nicht beim Backen ziemlich viel raus?
#5 Aquatouch
30.11.15, 08:43
Einfach mal das Bild anschauen.
Tomate und Käse kommen ja schon mal drüber.
Und dann jede 2. Ecke des Teiges.
Also schon abgedeckt.
#6
30.11.15, 09:13
@Aquatouch: Das hab ich schon gemacht! Gerade darum! 4 Ecken sind eben doch ziemlich offen. Und die Tomatenscheibe saftet eher auch...
#7 Aquatouch
30.11.15, 10:21
Einfach mal probieren. Kann man ja Backpapier unterlegen.
#8
30.11.15, 10:34
@Aquatouch: Klaro! Hätts halt gern von dem gewusst, der es schon mal gemacht hat. Im Zweifelsfall würde ich eben alles schließen, so wie ich es sonst auch mache.
#9
30.11.15, 11:00
@schwarzetaste

Probiere es aus. Kann doch nichts schief gehen:)
Und wie 'Aquatouch' schon schrieb: Backpapier drunter legen, auf'm Backblech.

- 11.00

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen