Äpfel werden nicht braun mit Vitamin C. Es ist ein Antioxidationsmittel, d.h. es verhindert Oxidationen und damit auch die Braunfärbung von Obst.

Mit Vitamin C werden Äpfel nicht braun

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da wir gerne zum Fernsehabend Äpfel essen, schneide ich diese in mundgerechte Stücke und entferne das Kerngehäuse. In einer Schale Wasser löse ich eine Vitamin C Brausetablette oder 1 TL Vitamin C-Pulver auf.

Lege die Apfelstückchen ca. 2-3 Minunten in das Wasser und lasse sie in einem Sieb kurz abtropfen. Gebe dann die Stückchen in eine Schale und sie sehen lange Zeit appetitlich aus und der Apfel verfärbt sich nicht.

Die Braunfärbung hat mit Oxidationen zu tun (allerdings nicht von Eisen, wie oft gedacht), sondern mit Chinonen und Phenolen. Vitamin C ist ein Antioxidationsmittel, d.h. es verhindert Oxidationen und damit auch die Braunfärbung von Obst.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Ralle
25.6.10, 18:40
Sehr guter Tip.Vitamin C wird vielen Lebensmitteln zugesetzt und wir dann deklariert als: "Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure"
#2 Kati
25.6.10, 19:19
Viel besser ist, frischen Zitronensaft über die geschälten Äpfel geben und sie werden nicht braun.
#3
25.6.10, 20:32
super sache! zwar ein bisschen mehr aufwand als einfach mal eben zitronensaft drüber zu kippen (ja, den aus der flasche ;)) aber immerhin auch irgendwie kreativer und somit edler :)
#4
25.6.10, 20:46
Hallo Simmi, das ist ja mal ne`lustige Antwort ! Danke !

Es gibt eben sooo viele Möglichkeiten ,meine ist ja nur eine davon.
Ich wünsche dir ein schönes ,sonniges Wo-ende !
Molly
#5 _luana
22.8.10, 00:56
Die Äpfel nach dem Schneiden einfach kurz in leicht gesalzenes Wasser tauchen. Sie werden nicht braun und bei wenig gesalzenem Wasser nehmen sie auch den Geschmack nicht an. Klappt super.
#6
22.8.10, 10:45
@_luana: Danke für deinen Tipp ,werde ich heute Abend ausprobieren.
Einen schönen Sonntag!
Molly
#7 Beratung
22.8.10, 12:11
Man kann auch einfach eine Prise Vitamin C drüberstreuen, da muß man nicht gleich einen ganzen Löffel voll auflösen.
Oder ein paar Tropfen Zitronensaft draufträufeln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen