Mit Waschpulver Maden im Hausmüll vorbeugen

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Maden im Hausmüll vorzubeugen (besonders im Sommer), streue ich immer etwas Waschpulver über den Abfall. Das mindert den stinkenden Geruch und lässt den Maden keine Luft zum Atmen. Kann im kleinen Mülleinmer und in der großen Tonne angewendet werden.

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


#1 Elisabeth
7.11.06, 17:01
Super Tipp!! 5 Punkte!
1
#2 AWK
9.11.06, 12:49
Wie lange hebst du denn deinen Müll auf? Ich hatte noch nie Maden im Müll, selbst im Sommer.
#3 Elisabeth
9.11.06, 15:56
Bei uns wird die Mülltonne 14-tägig geleert. Da kann es in heissen Sommern schon mal passieren, dass sich Maden in der Mülltonne breitmachen, auch wenn man den Müll in Plastiktüten verpackt und verknotet in die Tonne gibt.
-1
#4 Maden-Phobie
10.11.06, 13:25
Bei uns im 7 Fam-Haus sind auch ständig Maden am Müll. Wie viel Waschpulver streust du da rüber? Und in die Tüten vor dem verknoten rein, oder Tüte in Mülleimer und komplett oben drüber in den Mülleimer rein das Waschpulver?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen