Möhrensalat

Möhrensalat

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:

Möhrensalat "Zumsel Art": lecker, schnell und unkompliziert.

Zutaten und Zubereitung

  1. 1 Zitrone auspressen und in eine Schüssel gießen
  2. Etwas Sonnenblumenöl dazugeben
  3. 4 Möhren und 1 Apfel schälen und durch die Reibemaschine jagen, direkt in die Schüssel
  4. Sonnenblumenkerne und/oder Sesam darüberkippen
  5. Alles gut vermengen
  6. Guten Appetit!
  7. Noch was für die Anderen übrig lassen!
Von
Eingestellt am

17 Kommentare


11
#1
30.9.14, 19:30
SO ist der Salat total lecker, ich habe jetzt richtig Appetit darauf bekommen.
Aber leider ist das Rezept für mich zu schwierig- denn mit dem letzten Satz komme ich absolut nicht klar. ;-)
#2
30.9.14, 20:41
Ich esse zwar den Salat immer nur pur mit Möhre und Apfel, aber Dein Rezept ist ein Versuch wert.
1
#3
30.9.14, 21:19
@Putzwutz: Haha, der letzte Satz ist auch für mich am schwierigsten. Hilfreich ist, die potentiellen Mitesser vorher schon über das Projekt Möhrensalat zu informierten. Die stehen dann nämlich schon beim 3. Schritt Schlange und passen auf, dass sie nicht zu kurz kommen. ;-D
#4
30.9.14, 21:31
@Putzwutz: Wo hast Du eigentlich Deinen rührigen Avatar her? Ich hätte auch gern so etwas in der Art, z.B. ein Lichtimpulse ausstoßendes Lichtschwert, das auch Möhren schnetzeln kann.
#5
30.9.14, 21:51
Das Bild habe ich bei
Google gefunden.Ich brauche in meinem Forum oft die verschiedensten Gifs und auch Bilder für Geburtstage.Davon habe ich inzwischen um die 1000 Stück, eher mehr.
Leider komme ich da im
Moment nicht ran, bin ja immer nur mit dem Handy hier, weil mein PC kaputt gegangen ist.
Ich glaube nämlich, dass ich etwas in der Art wie du sagst, mit so einem Schwert, auch gespeichert habe.
Ist echt blöd, mit dem Handy zu schreiben, ich komme damit hier ja auch nicht in mein Profil rein und alle sowas.
Schade, dass es hier nicht mit Tapatalk läuft. :-(
Aber mit etwas Glück habe ich in 14 Tagen wieder einen PC.
Dann kucke ich mal für dich nach dem Bild mit dem Schwert.
#6
30.9.14, 22:07
@Putzwutz: Freu' mich drauf! :-) :-) :-)
2
#7 xldeluxe
30.9.14, 22:45
Das erinnert mich an meine Kindheit:

Möhren und Äpfel!

Ich sehe in Gedanken meine Mutter die Äpfel reiben....

Unvergesslich und ausgesprochen lecker und saftig!
#8
30.9.14, 23:25
... So habe ich das als Kind schon von Oma bekommen. Sehr lecker auch zum darüber geben sind geschlagene saure und süße Sahne (halbe/halbe)!
#9
1.10.14, 07:18
Karottensalat liebe ich.

Deine Version mit Apfel dazu werde ich ausprobieren. Das schmeckt sicher sehr lecker.

Mit Zitronensaft mache ich den Karottensalat übrigens auch. Dadurch ist die Farbe dann so schön.

Ich glaub das mach ich heute gleich zum Mittagessen dazu :-)
#10
1.10.14, 10:24
ich reibe meerettich noch mit dazu(oder mal auch ohne) öl traubenessig und zum schluss Petersilie oben drauf
#11
1.10.14, 12:00
@xldeluxe:

Ich sehe meine Mutter vor mir, wie sie im Herbst/Winter für uns Kinder morgens ein Vitamin-Frühstück mit einer Handreibe herstellte:
Geriebene Möhren und Äpfel, vermischt mit ausgepresstem Orangensaft und etwas Zucker. Das schmeckte!!!
1
#12
1.10.14, 14:14
Und ich reibe noch eine feste Banane dazu, lasse das Öl weg und nehme statt dessen 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne.
1
#13
1.10.14, 15:39
@anemone: Ergänzung zu #11

1 TL Öl sollte man noch hinzufügen wegen der fettlöslichen Vitamine.
1
#14
1.10.14, 16:31
@anemone: Steht schon im Rezept! Es darf auch ruhig mehr als ein Teelöffel Öl sein - es schmeckt und "rutscht" besser!
Ansonsten ein besonders leckerer und gesunder Salat - am besten sofort verputzen und nicht lange aufbewahren, sonst werden die Apfelschnitzel doch noch braun! Geheimtipp: Walnüsse!
#15
1.10.14, 18:48
Das ist seit langer Zeit ein beliebter Salat bei meinen Kindern, und die sind jetzt schon erwachsen. Ich mag den auch sehr gern. Gebe allerdings noch einen Schuss Ahornsirup hinzu.
#16
1.10.14, 19:03
@Spectator:

Ich meinte, das Öl fehlt noch in meinem (!) Rezept #11.
#17
1.10.14, 20:49
ich mache - wie mydiamond - auf jeden Fall (glatte) Petersilie in den Möhrensalat

btw ... ein tolles Foto ... da möchte man am liebsten sofort die Bircherreibe aus dem Schrank holen und im Kühlschrank nach Möhren fahnden

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen