Mozarella-Ei-Röllchen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hat uns allen super geschmeckt: 1 Päckchen Mozarella, 1 eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen, 6 hartgekochte Eier, 2 Scheiben Kochschincken in Streifen geschnitten zu einem Teig verarbeiten. Etwas salzen, Röllchen formen und in Paniermehl wenden. In Öl goldbraun braten. Dazu Pürree und Salat.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 clingylimpet
2.6.09, 08:53
Klingt ja lecker, probier ich unbedingt mal aus!
#2
2.6.09, 23:57
Für wieviele Leute ist die Menge denn gedacht? Bei 6 Eiern geh ich jetzt mal von 3 Personen aus?!
#3 Shila
4.6.09, 13:43
Danke fürs Rezept, klingt äusserst interessant. Werde es gerne ausprobieren!
#4
5.6.09, 16:24
Klingt interessant. Die hartgekochten Eier in den Mixer, Eierschneider oder wie?
#5 Maja26
7.6.09, 14:52
hört sich gut an..bekommt man gleich Hunger ;)
#6 Tante Paula
12.6.09, 20:21
Hört sich gut an. Aber "ein Päckchen" Mozzarella - geht es auch genauer? Nach meinem Gefühl bzw. Geschmack dürfte auch ein halbes Brötchen reichen, dafür die doppelte Menge Schinken.
Mixer scheint mir entbehrlich zu sein, es könnte auch mit den Fingern gehen, wir würden sagen "mantschen".

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen