Festliches Anstoßen ohne Alkohol
Festliches Anstoßen ohne Alkohol
Gewinne ein XXL-Paket von Jörg Geiger

Muffige Bücher

Muffigen Geruch von Büchern verschwinden lassen durch Einfrieren.
Dauer

Durch Einfrieren, den muffigen Geruch von Büchern, verschwinden lassen.

Beim Stöbern im Keller, fand ich ein Bündel von Schreibblättern der 1. Klasse aus meiner Kindheit (bin 56). Das sie noch sehr  in Schuss waren, wollte ich sie meiner Enkeltochter schenken, die bald in die Schule geht. Es gab da aber ein Problem.

Durch die lange Lagerung im Keller, hatten sie einen sehr strengen muffigen Geruch an sich. Ich hatte gehört, das Katzenstreu gut dagegen ist, wollte aber etwas anderes probieren.

Ich hatte gehört, dass man durch Einfrieren, diesen Geruch auch verschwinden lassen kann.

Hier sind die Arbeitsschritte:

  1. Das Buch, bzw. die Blätter, werden in eine Schicht Zeitungspapier eingewickelt. Dann wird das Paket mit Klebestreifen fest verklebt.
  2. Nun stecken wir alles in einen Plastikbeutel, der so gut wie möglich luftdicht, wiederum mit Klebestreifen umwickelt wird.
  3. Das Tiefkühlfach ist nun der Ort, wo alles passieren soll. Wir legen unser Buch bzw. die Blätter nun hinein.
  4. Nach ca. 2 Tagen, wird alles wieder herausgenommen. Alles vorsichtig öffnen. Am besten die losen Blätter, einzeln zum Trocken auf einen Tisch legen. Ein Buch luftig und warm lagern.

Ich habe beides, Buch und Zettel ausprobiert und war begeistert. Es hat alles super geklappt!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Eingerissene Buchseiten kleben
Nächster Tipp
Die Mütter-Mafia = Bauchmuskeltraining ohne Anstrengung
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
40 Grad-Wäsche nach dem Waschen muffig?
40 Grad-Wäsche nach dem Waschen muffig?
77 86
Wäsche riecht muffig - Tipp für niedrige Temperaturen
Wäsche riecht muffig - Tipp für niedrige Temperaturen
15 20
15 Kommentare
Dabei seit 4.3.14
1
Das kann ich nur bestätigen!Habe es selbst mit den alten Büchern von meiner Oma gemacht,und es funktioniert prima!!!
Daumen hoch!
17.3.14, 18:51 Uhr
Dabei seit 15.3.12
2
Wow.....wenn das klappt, dann bin ich aber richtig froh ! Habe den Keller voller Bücher, die mittlerweile müffeln.

Muss aber erstmal in der TK-Truhe für Raum sorgen.

Ich glaube, diesen Tipp drucke ich aus und klebe ihn auf die Bücherkisten oder an die Truhe.

Vielleicht funktioniert das auch mit meinem einfachen Vakumier-Gerät ? Hat damit jemand hier eventuell Erfahrung ? Also ich meine, einfach das Buch in einen Gefrierbeutel ohne Luft einschweißen und dann einfrieren?

Auf jeden Fall: Daumen dunkelgrün nach oben !
17.3.14, 18:57 Uhr
Dabei seit 20.4.12
3
Diese Methode ist super! Habe es selbst ausprobiert. Jedenfalls macht man nicht so einen Dreck, wie beim Katzenstreu.Und den muss man ja am Ende noch entsorgen. Was bei dieser Methode nicht ist. Eine ganz saubere umweltbewußte Sache!
17.3.14, 18:59 Uhr
Dabei seit 16.8.13
4
Super Tipp, wird bei Gelegenheit ausprobiert :)
17.3.14, 19:03 Uhr
Dabei seit 5.8.12
5
Das ist ja ein super Tipp!!

Werde ich ausprobieren.

@minah #2 Könnte mir gut vorstellen, dass es mit vakumieren auch geht, denn das Buch ist ja dann auch in einem Plastik gut geschützt.
17.3.14, 21:59 Uhr
xldeluxe
6
Wenn es luftdicht sein sollte, müsste natürlich einschweißen doch auch klappen. Aber warum ist das so? Wo bleibt der Mief, wo zieht er hin?

Ich probiere es aus, denn auch ich habe es schon mal irgendwo gelesen. Da ging es auch um Garderobe, die Kellergeruch angenommen hatte.

Eigentlich bräuchte ich dann aber noch eine Truhe, denn ich habe kaum Platz für solche mit Sicherheit wirksamen Experimente :-(

Dunkelgrün find ich gut, @minah und schließe mich an!
17.3.14, 23:17 Uhr
Dabei seit 15.2.10
Wo ich bin ist Chaos, - aber ich kann nicht überall sein
7
@xldeluxe

Wurde die Bekleidung auch in Zeitungspapier eingeschlagen?


"Eigentlich bräuchte ich dann aber noch eine Truhe"
Das habe ich beim Lesen des Tipps auch gedacht ;)))

Kichern: Man stelle sich eine müffelde Daunenjacke im Gefrierschrank vor ...
18.3.14, 09:27 Uhr
Dabei seit 23.12.09
8
Diese Prinzip klappt nicht nur mit Büchern. Habe vor längerer Zeit einen alten Teddy (Größe75 cm) in einen Foliensack gesteckt und dann rein in eine Tiefkühltruhe. Nach drei Tagen habe ich ihn dann wieder raus geholt. Prima Ergebnis!
18.3.14, 09:44 Uhr
wermaus
9
Das muss ich probieren, ich habe auch noch ein paar alte Bücher. Sie riechen irgendwie stechend nach Essig, nicht muffig. Mal schauen, ob es auch da funktioniert.
18.3.14, 11:46 Uhr
Dabei seit 23.12.09
10
@Teddy:
Die Daunenjacke sieht doch keiner in der TKT! In einen Beutel so gut wie luftdicht verpackt drei Tage rein. Wirst sehen, es klappt!
18.3.14, 12:13 Uhr
Dabei seit 15.3.12
11
@keula57:

Wie amüsant..... da liegt dann die Daunenjacke neben der TK-Gänsebrust.... nennt man das dann Wiedervereinigung ;-)))

Danke dir, habe noch eine Kiste mit mit muffigen Karnevalsutensilien, die ebenso wie die Bücher nach Keller "duftet". Echt guter Tipp !!!
18.3.14, 13:00 Uhr
Dabei seit 28.1.14
12
@minah: musste lachen. :-) ))
18.3.14, 19:04 Uhr
Greenseven
13
Als ich ein altes Buch gefunden habe, habe ich es wirklich nur ein paar Stunden gelüftet weißer Geruch zunächst sehr stark war, aber ein leichter "altes-Buch-Geruch" finde ich Super.. ?
8.7.14, 21:36 Uhr
Dabei seit 15.11.14
14
Das Müffeln kommt von Keimen oder Pilz. Hab mal in einer Doku über Sibirien gesehen, dass die Leute dort ihre Wäsche reinigen, indem sie sie einfach draußen über die Leine hängen. Das hilft zwar nicht gegen Flecken und Schmutz, aber die Wäsche wird absolut keimfrei, da die Keime und Pilze erfrieren. Dazu sind nicht unbedingt -40° C nötig, die TKT-Kälte reicht aus. Nur Vorsicht beim Abnehmen bzw. Herausnehmen aus der TKT, empfindliche Stoffe oder Papier können brechen.
15.11.14, 18:49 Uhr
Ping
15
Super Idee! Werde ich mal mit alten Heften und Bücher meiner Kinder ausprobieren.
Danke für den Tipp 🌺
Lg 🐧
2.2.15, 16:57 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen