Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.
Muffins im Waffelbecher: Superlecker für kleine und große Hände und Münder und perfekt fürs Picknick, Kindergeburtstag, Buffet, ...

Muffins im Waffelbecher

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Ich habe letztens Muffins für den 2. Geburtstag meiner kleinen Maus gebacken. Da ich aber keinen Abfall wollte, habe ich sie in Eiswaffelformen gebacken.

Zutaten

  • 32 Waffelbecher
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl (habe halb Vollkorndinkel, halb Weizen genommen)
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL 
  • 125 g Joghurt
  • Etwas Milch
  • 1 Zitrone (abgerieben und entsaftet)
  • Kuvertüre (dunkel oder Vollmilch, wie man mag)
  • Streusel

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen, in die Waffelförmchen füllen (ca. 1 TL pro Förmchen, so dass sie 3/4 gefüllt sind).
  2. Dann bei 180°C 15 Minuten backen.
  3. Kurz Auskühlen lassen - dann taucht ihr die Teigköpfe in die flüssige Schoki (geht am besten bei wenig Temperatur in der Mikrowelle) und in eure Streusel.
  4. Der Fantasie sind auch fast keine Grenzen gesetzt: statt Zitrone ein paar geriebene Nüsse mit ran, oder erst etwas hellen Teig einfüllen, den restlichen mit Backkakao verrühren und oben drauf geben, ...

Fazit: saulecker für kleine und große Hände und Münder und perfekt fürs Picknick, Kindergeburtstag, Buffet, ...

Foto folgt!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Kostenloser Newsletter