Multivitamin-Torte

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 1 Bisquitboden (entweder selbst gebacken oder selbst gekauft)
  • 1 kleine Dose Ananas
  • 1 kleine Dose Mandarinen (oder Pfirsich oder Aprikose)
  • 2 kleine Bananen
  • 2 Kiwis
  • 750 ml Multivitaminsaft
  • 5 EL Zucker
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 2 Becher Sahne
  • Etwas Sanapart oder Sahnesteif
  • Schokoraspel

Zubereitung

  1. Den Tortenring um den Bisquitboden spannen.
  2. Das Obst in schöne kleine Stückchen schneiden und gleichmäßig auf dem Bisquitboden verteilen (ein paar Obststücke für die Dekoration aufheben).
  3. Dann aus dem Multivitaminsaft, dem Zucker und dem Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen (also anstelle von Milch einfach 750 ml Multivitaminsaft nehmen - ansonsten alles nach Kochanleitung machen) und diesen noch heiß über das Obst gießen. Das Ganze dann komplett abkühlen lassen.
  4. Nach dem Abkühlen den Tortenring vorsichtig entfernen.
  5. Nun die beiden Becher Sahne (mit Sahnesteif) steif schlagen und auf dem Obst-Multi-Pudding glattstreichen.
  6. Dann schön dekorativ mit Sahnetupfen verzieren und die Sahnetupfen mit kleinen Obststücken verschönern und Schokoraspel drauf streuen.
  7. Das Obst ist natürlich variabel. Nehmt einfach das, was euch am besten schmeckt.
Von
Eingestellt am

33 Kommentare


#1 wiwi
7.6.10, 15:03
klingt gut
#2
28.8.11, 13:03
Den Tip werde ich mir speichern. Danke
#3
11.4.14, 08:01
Nur eine kleine Frage: Ist das nicht ein bisschen viel Sahne?
#4
11.4.14, 08:41
Hallo warum kann ich dieses Rezept nicht abspeichern..lg
#5
11.4.14, 09:04
Das hört sich super lecker und fruchtig an! Aber gerinnt die Milch nicht wegen dem Multivitaminsaft?
#6
11.4.14, 09:31
@hieber: Da ist keine Milch dabei. Der Multi-Saft ist anstelle der Milch. Ich denke daß dies ein tolles Rezept für Ostern ist. Falls Du es probierst - gutes Gelingen.
#7
11.4.14, 09:33
@Mariale:aber in der sahne ist doch milch?
#8
11.4.14, 09:41
@hieber: Ja sicher, aber die Sahne wird ja geschlagen und wird dann oben drauf getan; wie bei anderen Obsttorten auch, mußt Du aber auch nicht unbedingt drauf tun. Ist halt Deko und zusätzliche Kalorienen - grins
-7
#9 Helgro
11.4.14, 10:24
#Mariale: Manche Leute können nicht richtig lesen und begreifen die Machart nicht.
Furchtbar diese unsinnigen Fragen.
#10
11.4.14, 10:26
mhmmmm..., mit tropft gerade der giftzahn...hihihi


die torte muß noch irgendwie in mein oster-verpflegungs-programm aufgenommen werden.

danke, bonsai
1
#11
11.4.14, 10:27
@Helgro: manche leute sind keine erfahrenen konditoren.
#12
11.4.14, 10:28
@Mariale: danke!
#13
11.4.14, 10:33
@hieber: klar sind die wenigsten konditoren, aber man wurschtelt sich doch so durch.... hihihi
2
#14
11.4.14, 11:02
hmm fruchtig locker leicht..lach
Danke für den Tipp, ich glaub die mach ich Ostern, ist ja nicht mehr lange:-)
backe kleine Bisquitböden und habe dann 2 Böden für die Masse

werde oben auf die Sahne etwas Eierlikör verteilen mit dem Messer und noch Schokolade darüber raspeln -

für die Kinder logo ohne Likör.
3
#15 alesig
11.4.14, 12:21
@Helgro: Hiermit entschuldige ich mich im Namen aller dummen, begriffsstutzigen d. h. nachfragenden, und dich armen Menschen nervenden, Mitglieder bei dir. SORRY,SORRY,SORRY!
Sorry, dass wir die Weissheit weder mit dem Löffel noch mit dem Trichter haben eingeführt bekommen :(
Und nebenbei: Wer gerne Weincreme mag, kann auch auf 1 Päckchen Van.Pudding 400ml Wein nehmen anstatt Milch und den Zucker nach dem Kochen n. B. abschmecken bzw. hinzufügen (kommt auf den Wein an) :))
#16
11.4.14, 15:35
Ein tolle Rezept für Ostern,danke,es wird gespeichert.
#17 Internethexe
11.4.14, 17:47
Also, ich hätte dazu folgende Frage: Auf 1 Packerl Puddingpulver nimmt man ja normalerweise 500ml Milch. Sind nicht 750 ml Flüssigkeit (in dem Fall Multivitaminsaft) etwas zuwenig für 2 Packerln Puddingpulver?
1
#18
11.4.14, 17:51
@alesig: Danke, suche einfaches Rezept für Weincreme ...wollte immer mal einen Apfelkuchen mit Weincreme backen
#19
11.4.14, 18:11
@hieber: Du sollst ja die Milch weglassen und dafür Saft nehmen!
2
#20
11.4.14, 18:13
@Helgro: naja - wenn Hieber nicht die Erfahrung hat, mußt nicht gleich so überreagieren. Dafür sind wir hier da - um weiterzuhelfen!
#21
11.4.14, 18:16
ich backe meine beschwipste Apfeltorte auch mit Wein/Pudding - superlecker!
2
#22
11.4.14, 18:18
@here: die Äpfel mit ein bißchen Weißwein andämpfen und dann den Pudding kochen - danach miteinander vermischen und auf den Tortenboden (Ring drumrum),
dann Sahne drauf und mit Eierlikör beträufeln.
#23
11.4.14, 20:12
@Talkrab: d.h. erst alles backen incl. Weincreme oder verstehe ich jetzt was falsch

ich esse den gerne von meiner Konditorei, isch liiiebe ihn...nur die haben 2 verschiedene Böden unten Blätterteig dann so eine Zwischending Sand-Mürbe..muss daran noch üben ...ist ja Geheimrezept von der Konditorei ...dann die Äpfel und drum herum diese total leckere Sahne-Weincreme..also tüfteln ist weiterhin angesagt bis ich das raus habe
#24
11.4.14, 20:41
Klingt super fruchtig und sieht ziemlich einfach von der Rezeptur aus an.
Ist gebongt und abgespeichert. Ostern kann kommen ;.)
3
#25
11.4.14, 20:56
@here: nein - gebacken wird gar nicht (ausser den Boden, wenn Du ihn nicht fertig kaufst).
0,75 ltr. Weißwein. mit 1/4 ltr. die Äpfel andämpfen (so dass sie noch Biss haben). Mit dem restlichen 1/2 ltr. den Pudding kochen (Vanille oder Sahne). In den Pudding die Äpfel geben, durchmischen, auf den Kuchenbochen geben (Ring vorher drum machen) - Auskühlen lassen
Darauf die Sahne und den Eierlikör -
FERTIG -
Supereinfach - schnell und mit Suchtgefahr!! - lachen
2
#26
11.4.14, 21:02
aber die Multi-Torte werde ich morgen ausprobieren als Generalprobe für Ostern.
#27
12.4.14, 12:47
@Talkrab: Danke wird bald so gemacht

Einkaufsliste für nächste Woche ist halb fertig:-)
#28
12.4.14, 13:54
@here: bin gespannt, würde mich auf eine Nachricht freuen.
1
#29
12.4.14, 13:56
@Internethexe: Das mit den 750 ml geht schon ok. Die Torte soll ja schnittfest werden. Bei mehr Milch bzw. Saft oder Wein würde alles beim Anschneiden auseinander laufen.
#30
12.4.14, 16:19
@Talkrab: kommt sobald alles verspeist ist..lach
#31
12.4.14, 18:11
@Talkrab: Schmeckt es auch mit 'Apfelsaft?
#32
12.4.14, 19:17
@Mariale: ja - natürlich, vor allem wenn der Kuchen für Kinder ist!! - Dann auf jeden Fall
#33
15.4.14, 10:58
HERVORRAGEND!!! Schnell und einfach gemacht, superfruchtig, erfrischend und oberlecker!!! Wird's bei uns nun öfters geben, allerdings mit Früchten der Saison (Erdbeeren, Kiwis und Bananen = *schmatz* *schleck* :-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen